Das strandhaus_ (1)

0 Aufrufe
0%

Hallo, mein Name ist Edward, alle nennen mich und meine Geschichte beginnt an einem Freitag, an dem ich mir den Tag von der Arbeit freigenommen habe, um ihn mit meiner Freundin Sara zu verbringen, aber es ist nie passiert.

Eine kleine Hintergrundgeschichte Ich bin 21 und seit 1 Jahr bei Sara. Ich bin 6 Fuß groß und liebe das Fitnessstudio, also bin ich ziemlich muskulös, mein Schwanz ist 6 und 8,5 Zoll ganz hart und Sara ist 5 Fuß groß und hat Körbchen b

Brüste Ich habe sie nur ein paar Mal gesehen, weil sie ein bisschen zurückhaltend ist, um auf meine Geschichte zurückzukommen. Ich habe von Sara aus angerufen, um sie zu überraschen, aber ihr Bruder sagte, sie sei übers Wochenende mit ihren Eltern gegangen und würde mir nach der Arbeit eine SMS schreiben, um es zu sagen

Meins war ein bisschen sauer, also zog ich meinen Mustang an und fuhr los. Ich war auf halbem Weg in die Stadt, als ich Sara Annies beste Freundin oder A sah, die sie alleine anrief, als sie über die Straße ging. Ich machte ein U-

Dreh dich um und halte neben ihr an, sie war wirklich überrascht, mich zu sehen, ich fragte sie, ob sie mitfahren möchte, und sie sprang ins Auto und fuhr los.

Als ich fuhr, konnte ich nicht anders, als A anzustarren, sie ist 21,5 Fuß 4, dünn, mit einem Arsch, von dem man ein Viertel hüpfen lassen konnte, und ihre Brüste sind Doppel-D, sie war sogar noch sexyer als Sara, und ich fantasiere die ganze Zeit über sie

beim Masturbieren, aber ich habe nie an etwas anderes gedacht,

Als wir uns unterhielten, sagte ich, was hast du den Rest des Tages vor? Ich sagte ihr, ich würde zum Strandhaus meiner Familie gehen und den Tag am Strand verbringen. Sie sah mich mit einem seltsamen Lächeln an, das ich nicht tat an irgendwas denken

und sie sagte, ich würde gerne dorthin gehen, ich fragte, ob sie etwas aus ihrer Wohnung holen wolle, aber sie antwortete nur, lass uns an den Strand gehen, als wir am Strandhaus der Familie ankamen, klammerte ich mich an die Stühle zum Liegestuhl e

Ein paar Drinks Ich ging in mein Zimmer und wechselte meine Hose. Ich sagte A, dass sie im Zimmer meiner Schwester ein paar Badeanzüge finden könnte, aber was sie nicht tat, ist, dass meine Schwester nur eine Tasse B ist, vielleicht eine Tasse C, die sie angeschrien hat

Ich war am Strand (um ehrlich zu sein, direkt vor der Hintertür) Ich legte mich mit geschlossenen Augen auf den Liegestuhl und sonnte mich, als ich hörte, wie ich mich hinsetzte, als ich meine Augen öffnete, war ich erstaunt, dass es in diesem Winzling war

Bikini mir fiel die Kinnlade herunter

Sie lächelte und sagte, es ist nicht so, als hätte ich noch nie ein Mädchen in einem Bikini gesehen, und aus dem Nichts, wo ich dich geschnappt habe, aber niemand so heiß wie du, und ich wurde rot, sie sah mich nur an und kicherte, danach flirteten wir weiter

bis sie mich bat, sie mit etwas Sonnencreme einzureiben, lächelte ich nur

Ich goss die Lotion auf meine Hände und fing an, sie langsam um ihren Rücken zu reiben, aber ihr Bikini war im Weg, bis sie sagte, ich solle es rückgängig machen, also tat ich es und rieb es weiter auf meinen Schultern und meinem Nacken und dann an seiner Seite

Brust und sie stieß ein kleines Stöhnen aus. Ich hielt einfach eine Hand an der Seite ihrer Brüste an. Sie bat mich nur, etwas in ihre Beine zu reiben, also tat ich es. Als ich ihren Oberschenkel hochging, begann sie schwer zu atmen, also zog ich mich um

auf dem anderen Bein und sie stöhnte so leise, dass sie wahrscheinlich nicht glaubte, dass ich es hörte, also stand ich auf und ging zurück zu meinem Liegestuhl. Ich war ein wenig schockiert, dass sie mit meiner besten Freundin, meiner Freundin, an einem Strand war und sich erholte

Um ehrlich zu sein, habe ich meine Wut im Gummizug meiner Hose versteckt und zum Glück habe ich mein Hemd nicht ausgezogen. Ich mag keine Sonnencreme auf meiner Haut, also trage ich hoffentlich normalerweise ein Hemd

er hat meinen schwanz nicht bemerkt ca. 2 stunden später nach einem nickerchen fragte ich ob er hunger hat

Als wir hereinkamen, schnappte ich mir die Stühle und beobachtete, wie sie ihren Arsch im Haus bewegte. Ich fing wieder an, diesen Stich zu bekommen, versuchte aber hart zu kämpfen, als ich hereinkam. A konnte nicht gesehen werden. Ich rief sie an. Ich hörte es

nach oben

Als ich mein Zimmer betrat, lag A auf meinem Bett und lächelte ihr ins Gesicht, sie stand auf und ging zu mir hinüber und ohne Vorwarnung fiel sie auf die Knie und zog meine Stämme herunter und steckte den Kopf meines Schwanzes jetzt so hart in ihren Mund ein Stein u

Als er langsamer wurde, arbeitete er meinen Schaft auf und ab, leckte ihn langsam, neckte mich und fing an, meine Eier zu saugen, während ich meinen Schwanz bearbeitete, wobei seine Hand langsam zum Kopf meines Schwanzes ging und ihn in meinen Mund steckte und anfing, so viel zu stecken

Ich glaube, sie hatte 5 Zoll in ihrem Hals und ich fühlte einen Schmerz von dem Schwanz und schrie, ich würde abspritzen, also beschleunigte sie das Tempo und ich blies eine riesige Ladung Sperma in ihren Hals und sie bearbeitete meinen

Schwanz und Eier für jeden Tropfen Sperma, ohne einen Tropfen zu verschütten, als sie fertig war, nahm sie den Schwanz aus ihrem Mund und lächelte und sagte, wir müssen heute Abend damit nach Hause gehen, stand auf und ging ins Badezimmer, um eine Dusche zu nehmen

er drehte sich um und zwinkerte mir zu

Ich dachte mir, das wird eine schöne lange Nacht, wenn es dir gefällt, da kommt noch mehr 🙂

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.