Einsame julie kapitel 6

0 Aufrufe
0%

Einsame Julie Kapitel 6

Am Morgen, nachdem Timmy Julie verarscht hatte, waren alle drei erschöpft.

Sie duschten und schliefen auf Julies Bett ein und bewegten sich während der Nacht kaum.

Es war Sally, Julies schöne 29-jährige blonde Freundin, die zuerst aufwachte.

Sie musste scheißen und rollte sich aus dem Bett und machte sich leise auf den Weg zur nächsten Toilette, um zu vermeiden, die anderen zu wecken, die Julies Badezimmer benutzten.

Sie trug ein kurzes Nachthemd und kein Höschen.

Hat sie auf der Toilette gesessen und über die erstaunlichen Erlebnisse mit dem 11-jährigen Timmy nachgedacht?

und dann die Überraschung des Sex mit ihrer Freundin Julie.

War sie lesbisch oder nur sexuelle BBi??

Sally war sich nicht sicher.

Sie betrachtete das Haar um ihre Muschi und dachte an Julies dicken Busch und Timmys jungen, fast kahlen Schambereich.

Immer noch auf ihre Muschi schauend, fing sie an zu pissen und fragte sich träge, ob sie Vitamine brauchte, da ihr Urin klar und überhaupt nicht gelb war, wie es manchmal war.

Ihr Urin strömte in Strömen, und als sie aufsah, sah sie Timmy einen Meter entfernt in ihrer Schlafanzughose stehen.

Er sah schläfrig aus, aber seine Augen waren zwischen ihren Beinen fixiert und beobachteten, wie ihr Urin in die Toilette fiel.

Sally muss genug scheißen und als ihr Pissfluss aufhörte sagte sie Hallo Timmy?

Hör mal zu ?

Lass deine Jamma-Hose fallen, huh ??

Timmy zog an dem Seil und seine Schlafanzughose rutschte zu Boden und entblößte seinen bereits halbstarren Penis.

Sally drückte und als sie spürte, wie sich das erste Arschloch durch ihren Anus drückte, sah sie, wie Timmys Schwanz härter wurde.

?

Komm her Timmy Schatz?

Braucht Sally heute Morgen deinen Schwanz?

Der Junge näherte sich ihr wieder und versuchte zu sehen, wie ihr Mist herauskam.

Das zweite Stück sah heller und weicher aus als das ursprüngliche Arschloch.

Sallys Muschi war jetzt mehr feucht von Saft als von Pisse und sie ergriff seine Hände und zog ihn an sich.

„Timmy Schatz, bitte fick mich jetzt, während ich scheiße?“

FICK MICH Timmy.

Timmy schob seinen steifen Penis direkt in Sallys offene Muschi.

Er nahm es in ihre Muschi und glitt auf der Toilette nach vorne, um die volle Länge seines 11 Jahre alten Schwanzes in sie aufzunehmen.

Als sie nach vorne rutschte, hat sie mehr Dung ausgestoßen, der anfing, auf der Vorderseite des Toilettensitzes zu zerquetschen, als sie Timmy half, sie zu ficken?

schiebt es rein und raus.

Irgendwann stoße ich auf seinen Schwanz und seine letzte weiche Scheiße krachte auf den Toilettenboden und auf Timmys Fuß!

„Sally, Sally, komme ich?“

ist es geplatzt?

Oh Scheiße Sally, werde ich dir mein Sperma spritzen?

?

FUCK FUCK Fick mich Scheiße ARGHHHHH?

Sally konnte nicht klar sprechen, als ihr eigener Orgasmus durch ihren Körper schoss und auf Timmys Sperma traf, das in sie schoss und gleichzeitig ihre Scheiße beendete.

Hat sich sein Körper verkrampft, Timmys Penis herausgedrückt und ist die Toilette hinunter auf den Boden gerutscht?

sitzt in ihrem eigenen Dung und außer Atem.

Oh Gott, Timmy, war das weltbewegend?

hat er am Ende gesagt?

aber schau, was für ein Durcheinander.

Habe ich Julies ganzen Boden vollgeschissen?

ED ist auch über mir!?

Hat Timmy gelacht?

Hast du auch mein Sperma aus deiner Fotze getropft?

sagte er?FUCK das war was!!?

Julie war aufgewacht und hereingekommen, um zu sehen, was los war.

Er betrachtete Sallys Kot auf der Toilette, auf dem Boden und auf Sallys Arsch.

Gott, das muss Scheiße gewesen sein?

hat sie gelacht?

Timmy, ich bin dran, aber in der Zwischenzeit wollt ihr zwei den Scheiß aufräumen und ich mache uns Frühstück?

Timmy und Sally wischten den Kot mit einem Handtuch ab und wischten den Toilettensitz ab.

Komm schon du kleiner Idiot?

Sally sagte: „Kannst du mir das unter der Dusche abwaschen?

Sie stiegen in die Dusche und Timmy zeigte mit seinem Penis auf Sally und fing an, heftig zu pissen?

auf den Dung um ihre Fotze und ihren Hintern zielen.

Sie lachten wieder und duschten sich gegenseitig, während sie Hand in Hand in das Esszimmer von Julie und Breakfast gingen.

Sie beschlossen, drei Meilen entfernt in eine unbenutzte Strandhütte zu gehen und dort ein paar Nächte zu bleiben.

Das Wetter war warm, aber es wurden starke Winde und Regen erwartet, und der Strand und der Unterstand würden von allen Besuchern weit entfernt sein.

Julie sagte, die Hütte habe einen kleinen Generator, aber kein Badezimmer, da sie und ihr Mann Roger normalerweise draußen auf Gras oder Sand gingen.

Es hatte ein Doppelbett und einen Bach mit frischem Wasser, der in der Nähe der Tür floss.

Da sie nicht zu Hause sein würde, hielt Julie es für das Beste, ihren Mann Roger in Kalifornien anzurufen, bevor sie abreisten, damit er wusste, wo sie waren.

Er ging in sein Badezimmer und setzte sich auf die Toilette.

Timmy und Sally saßen auf dem Bett vor der offenen Tür und sahen zu, wie sie die Nächte beim Pissen in die Schüssel urinierte.

»Hey Leute, hört zu?

Sie sagte: „Ich werde Roger in Kalifornien anrufen, also lass ihn sich nicht in Ordnung fühlen?“

Legst du deine Finger auf deinen Mund?

Wie Mäuse?

Sagte Sally.

Weder Timmy noch Sally trugen etwas und Julie sah, dass Timmys Penis wieder auf Halbmast war.

Er beneidete sie um ihre jugendliche Erholungskraft nach einem so hektischen Fick mit Sally vor nur einer Stunde.

Er hat eine Idee !!

?Timm bist du bereit wieder zu ficken??

fragte er ihn.

»Nicht die Hälfte?

sagte er und ging auf sie zu.

„Schau, ich rufe Roger an und während ich mit ihm rede, möchte ich, dass er mich fickt, okay?“

OK?

sagte Timmy ohne nachzudenken.

Streichelte Sally schon sanft ihre Muschi auf dem Bett und wartete darauf, was passieren würde?

oder CUMMING, wie er dachte.

Julie wählte die Nummer, und Roger antwortete sofort sechstausend Meilen entfernt und acht Stunden zurück in der Zeit.

Hallo Schatz ist alles in Ordnung??

Giulia begann.

Nun Schatz, was machst du ???

„Oh, ich liege nur herum und muss mich um einen Jungen aus der Schule kümmern, also kann ich sowieso nicht viel tun.

Bin ich eigentlich gerade im Badezimmer, um meine Morgenkacke zu machen?

Ich wünschte, dass du hier wärest?

Ihr Mann Roger hat es immer genossen, Julie Bullshit zuzusehen, und wusste sie, wann er es tun würde?

obwohl er telefonierte und Tausende von Kilometern entfernt war.

»Stellen Sie sicher, dass Sie die Tür schließen?

Willst du nicht, dass der Junge reinkommt?

sagte Roger.

?

In Ordnung Schatz?

Julie sagte: „Geht irgendjemand, um etwas zu sehen, was ich nicht will?“

Sie deutete auf Timmy, der in derselben Position an ihr vorbeiging, in der er Sally vor einer Stunde gefickt hatte.

„Ich wette, du willst mich sehen, Liebling?

Julie sagte: „Ich denke tatsächlich, ich werde mir einen runterholen, also lege ich das Telefon auf den Lautsprecher, okay?“

„Okay, hey, ich habe jetzt auch einen harten Job, also masturbiere ich mit dir?“

Roger war begeistert.

Julie stellte das Telefon auf den Ständer.

Hat er gefurzt?

Hast du meinen Furz gehört?

?

Jep ?

Jetzt sag mir, wann du scheißt?

sagte Ruggero.

Julie schob ein dunkelbraunes Arschloch mit einem Spritzer die Toilette hinunter. „Scheiße ich Honig und wichse, weil ich deinen Schwanz in mir will?“

Oh verdammter Engel, wichse ich hier hart?

Sag mir, was soll ich dir tun?

Roger schnurrte.

?

OK?

hat Julie gesagt?

Ich möchte, dass du vor mich kommst, während ich scheiße und einen schönen Schwanz direkt in meine Vagina stecke und mich hart ficke?

Auf dem Bett masturbierte Sally wild mit gespreizten Beinen und verlor Saft auf dem Bett.

Julie näherte sich Timmy und steckte seinen harten Schwanz direkt in ihre Muschi.

Hat er sie hart und schnell gefickt?

Oh lieber Gott, kann ich deinen Schwanz rein und raus spüren?

Julie schnappte nach Luft, als Timmy sie fickte.

Konnte Roger am Telefon kaum sprechen?

Fick Schatz, kann ich deine Muschi um meinen Schwanz spüren und SHHIITTTTT mich?

CUMMING auf all die verdammten kalifornischen Laken !!?

Ich auch FUUCKKKK SHIT FUCK ME?

Julie war unbeständig, als sie zum Orgasmus kam, und spürte gleichzeitig, wie Timmys Sperma in sie schoss.

Sowohl Sally als auch Timmy schafften es irgendwie zu schweigen, als sie kamen, und Julie warf ihrem Mann einen Kuss zu und legte auf.

Mein Gott Jules Timmy hat dich wirklich AUF DEM TELEFON DEINES MANNES gefickt!!?

Sally explodierte.

„Jetzt sind wir gleich, oder?“

sagte Julia.

„Lass mich diesen Scheiß beenden und wir können zur Strandhütte gehen!“

Timmy?

wie wäre es wenn ich mir auch den arsch abwische???

Fahren Sie in Kapitel 7 fort

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.