Mein endloser traum….

0 Aufrufe
0%

Es war ein sonniger Sonntagmorgen und Carrie sonnte sich mit einem Buch in der Hand und einem iPod im Ohr im Hinterhof.

Draußen war es sengend heiß, als die Sonne anfing, zum Himmel aufzusteigen und die Strahlen herunterkamen

Schweißtropfen auf ihren verwöhnten Brüsten.

Sie drehte sich schnell um und knöpfte ihr Bikinioberteil auf, um Bräunungsstreifen zu vermeiden, und begann, die Freiheit des Sommers zu genießen!

Er bemerkte kaum, dass ich mich mit meinem Zweitschlüssel ins Haus geschlichen hatte und ihn durch das Kellerfenster beobachtete.

Als es auf den Kopf gestellt wurde, konnte ich sehen, dass das Bikiniunterteil mit Kordelzug hart gegen ihre Lippen drückte und einen tiefen Eindruck hinterließ.

auf Stoff.

Ich verschwand fast und konnte mir nur den Geruch vorstellen, der ihre Fotze durchdringen würde.

Das Thermometer war Mitte 30 und ich wusste, dass sie eingeschlafen war und wahrscheinlich ein oder zwei Stunden gekocht hatte.

Ich versteckte mich weiterhin im Besenschrank und hinterließ eine kleine Überraschung auf der Theke, die er finden würde, wenn er sie fand.

betrat das Haus.

Er ging hinein, als ich hörte, wie die Tür aufgeschlossen wurde, und ich einen ziemlich tiefen Brand durch den Spalt sehen konnte.

Ihr Rücken und ihr Hintern waren purpurrot, als sie von mäßig spärlich zu gut gebaut wurde.

mit ziemlichem Schmerz angeschaut

vom Flur ins Schlafzimmer gehen.

Er blickte auf den Tisch und sah, dass sein Lieblings-Pfirsich-Eis in der Küche stand.

Ihre Augen funkelten vor Erleichterung, als sie sich das eiskalte Getränk schnappte und rannte.

ihre Beine hinunter und zwischen ihren Schenkeln.

Er stöhnte zufrieden, als die Wärme zwischen seinen Beinen seinen Kampf gegen das harte Eis gewann.

Ich stieß ein leises Stöhnen aus, fast so laut, wie ich dachte, er könnte mich hören, aber es war in ihm drin.

seine Welt versucht sich abzukühlen.

Ich bat ihn in mir zu trinken;

Nehmen Sie einen Schluck und holen Sie sich den Eisschaum zurück und stillen Sie Ihren Durst.

Er ließ das Getränk langsam ihren Oberschenkel hinauf gleiten und ließ Wassertropfen von ihrem Oberschenkel bis zu ihrem Hüftknochen frei.

Er nahm einen Schluck und schluckte schwer

Jeder Tropfen versucht, sich selbst zu rehydrieren.

toll dachte ich mir, jetzt warte ich.

Sie schlich langsam ins Schlafzimmer, das noch wund war von ihrem Sonnenbrand.

Aus meiner Perspektive konnte ich eine Reflexion im Schlafzimmerspiegel sehen und entfernte vorsichtig die Bikiniunterteile und -oberteile, um den Schaden zu beurteilen.

Ich habe fast den Schrank geleert!

Ihre Titten sind perfekt.

er ist etwa 5’1“ und 95 lbs.

direkt unter dem schulterlangen Haar, das ihre oberen Brüste kitzelt.

Sie hat einen extrem schlanken und fitten Körper, aber ihre Brüste sind erigiert und ihre Brustwarzen sind von dunkler Schokolade

Braun, das einen starken Kontrast zu ihrem normalerweise helleren Hautton bildet.

er ist……rasiert!!!

ihre Beine sind sehr eng und schlank;

Es fühlt sich glatt an, aber ihre Muschi kann gefickt werden.

glatt auf der Klitoris, wie es frisch rasiert aussieht und sie

hat durchschnittliche Schamlippen.

Sie faltet Falten über Falten und ihre Klitoris ist das Kronjuwel, das herausspringt, wenn sie eine Zungenpeitsche wagt.

Als sie anfing zu arbeiten, begann sie, Aloe Vera auf einige sensible Bereiche aufzutragen.

Seine Augen leuchteten ein wenig auf und sein Kopf begann ein wenig heller zu werden.

Er fiel zurück auf das Bett und versuchte, sich wieder zu sammeln, aber es war zu spät.

wurde ohnmächtig und fiel in einen tiefen Schlaf.

Ich öffnete den Schrank und glitt zur Schlafzimmertür, schaute hinein, er war im Traumland…

Ich habe diesen Tag geplant, geträumt und geträumt.

Er lag friedlich da und wusste nicht, dass ich ihn vergewaltigen würde.

Es ist so ein frustrierender Moment… es überwältigte mich fast, als ich ihre Schönheit vor mir sah.

Beine locker, Muschi bereit, geschlagen zu werden, aber ich war nicht bereit … es war zu viel.

Ich habe sie geküsst, das wollte ich schon immer.

Ich küsste seine Lippen und führte meine Zunge langsam in seinen Mund ein.

Ich konnte die Hitze spüren, die von seiner Haut ausstrahlte.

Ich winkelte meinen Körper so an, dass mein Schwanzmund gerade weg war, während ich mit ihren Titten spielte.

Ihnen

Es war unglaublich in meinen Händen, als er drückte und langsam die Spitze meines Schwanzes über seine Lippen fuhr;

äh, ich bin noch nicht bereit.

Ich drehe mich um und positioniere mich zwischen ihren Beinen.

Als ich vorhin an ihrem dreckigen Höschen geschnüffelt habe, kannte ich ihre Fotze und

Ihr Arsch roch toll.

Ich zwang meine Nase so weit ich konnte in ihre Rundungen, als ich anfing, ihr Arschloch zu lecken.

Es schmeckte und roch unglaublich… jetzt überwältigten mich seine Säfte, als ich meinen Schwanz geil spüren konnte.

Meine Zunge ist zurück und

Vorwärts zwischen ihrem Arsch und Kitzler und ich war in Ekstase.

Mein Schwanz wölbte sich zu diesem Zeitpunkt und ich zwang meine Zunge vor der Hauptmahlzeit so fest ich konnte in ihre Vagina.

ihre Muschi säfte und glühte wie mein Speichel für mich gemacht

eine nasse Fotze.

Ich atmete so schwer, dass ich nicht glauben konnte, was ich tat.

Von diesem Tag zu träumen, davon zu träumen … es würde ein Leben lang dauern.

Ich lege sein Bein auf meine Schulter und richte meinen Schwanz an ihm aus

die Lippen ihrer Vagina.

Ich drückte mit einem großen Knurren.

Oh mein Gott.

es war sehr eng.

Meine Augen verdrehten sich, als ich spürte, wie jeder Muskel meinen Schaft umklammerte.

Ich bewegte mich nicht einmal, mein Schwanz vibrierte gegen die Wände ihrer Vagina.

Wenn sie mich fühlen kann, bin ich mir nicht sicher, ob es schmerzhaft ist, aber mein Schwanz traf die Rückwand ihrer Muschi … Ich versuchte zu drücken, aber ich wollte sie nicht verletzen.

dann fühlte ich… es war ein orgasmus.

Ich konnte ein leichtes Zittern darin spüren.

Ich penetrierte ihn, aber er war so sensibel und so gewaltig, dass ich ihm keine Autorität geben konnte.

Ich fühlte den festen Druck auf meinem Schwanz und ich merkte, dass es kommen würde … Ich würgte und begann mit rhythmischen Schlägen

von seinen Quetschungen.

Da wir beide gleichzeitig kamen, schoss uns das Blut in die Köpfe.

Ich versuchte, ihr Bein aufrecht zu halten, und blies eine riesige Ladung tief in ihre Muschi, während sie weiter den Schaft meines Schwanzes drückte.

jeder Treffer war

ein Squeeze und Sperma auf meine Eier wird geleert.

Ich wurde fast ohnmächtig von dem Gefühl, der Moment übernahm.

eine dicke Menge Sperma sickerte heraus und lief ihr Bein hinunter.

Ich kaufte ein Tuch, um es zu reinigen, aber

Er benutzte vorsichtig seinen Finger, um ein kleines Stück weißes Sperma aufzuheben und es in seinen Mund zu stecken.

es war sexy.

Ich ging nach Hause, ich ließ sie im Bett… Ich fühlte mich so schuldig, aber sie ist so schön, wie könnte ich nicht?

Carrie war da, als ich abends nach dem Rasenmähen das Haus betrat, und man konnte sehen, dass sie eine ziemlich schlimme Verbrennung hatte.

Ich konnte kaum Blickkontakt herstellen und ich schwitzte entweder von meiner Gartenarbeit oder von meinen Nerven … man konnte die Anspannung spüren.

Ich ging unbeholfen ins Badezimmer, als ich 2 Pfirsichblasen auf der Küchentheke sah.

Ich drehte mich schnell um und gab

Sie warf ihm einen verwirrten Blick zu und zwinkerte nur und sagte „von unten nach oben“….

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.