Hintern Blau Gefickt Die Süße Penny Pax Bekommt Nach Dem Geilen Fick Anal-Creampie

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte handelt von Amy. Amy ist derzeit 38 Jahre alt. 1,60 groß und mittelgroß. Amy ist attraktiv, aber nicht schön. Sie kleidet sich konservativ und hat keine sehr hohe Einstellung zu sich selbst. Sie hat 36C-Brüste und ihre Taille ist ein paar Zentimeter größer als jetzt. Als jüngere Frau von 28 Zoll. Amy heiratete Jason, als sie 20 war. Er war fünf Jahre älter als sie. Er war Bauarbeiter, 1,80 m groß, gut gebaut und hatte eine schöne Bräune. Im Alter von 21 Jahren hatten sie einen einzigen Sohn, David wurde 18. Vor ungefähr zehn Monaten zog Jason ein und lebte mit einer 19-jährigen Schlampe zusammen, die er auf einer der Baustellen kennengelernt hatte. von Arbeitern. Jason und Amy sind nicht geschieden und er schickt ihr jede Woche einen Scheck über 200 Dollar und bezahlt trotzdem die Hypothek, kommt aber weder zu ihr noch zu David. Amy arbeitet Teilzeit, um genug Geld zum Leben zu haben. Amy war noch nie mit einem anderen Mann zusammen gewesen, seit Jason sie verlassen hatte.
**************************************************
Es war 4 Uhr und Amy war gerade von der Arbeit zurückgekehrt. David wäre etwa eine halbe Stunde früher von der Schule nach Hause gekommen. Sie ging den Flur entlang zu ihrem Zimmer, um etwas Bequemeres anzuziehen. Als sie an Davids Zimmer vorbeiging, hörte sie Stimmen und öffnete ohne nachzudenken die Tür, um Hallo zu sagen. Amy erstarrte vor Schock, als sie sah, wie David und sein bester Freund Ben sich Pornos ansahen und nackt in Davids Bett masturbierten. David ließ seinen Schwanz fallen und rollte schnell auf seinen Bauch, aber Ben war zu weit gegangen und spritzte sofort sein Ejakulat über seine Brust und Hand und wurde knallrot, als er die Mutter seines Freundes anstarrte, die an der Tür stand. Amy wusste, dass sie die Tür schließen und weglaufen sollte, aber sie konnte nicht. Er konnte fühlen, wie seine Muschi nass wurde und sein Herz mit einer Meile pro Minute schlug. Zum ersten Mal seit mehr als zehn Monaten einen Hahn zu sehen, irgendeinen Hahn, verwirrte sie und machte sie unfähig, klar zu denken. Ich, du hast es definitiv vermasselt. sagte. Wir säubern dich besser. Sie ging in das angrenzende Badezimmer und schnappte sich einen feuchten Waschlappen und kehrte zu Ben zurück, der immer noch mit seinem eigenen Sperma bedeckt auf dem Bett lag. Amy griff nach Ben, ließ aber die Windel fallen und beugte sich vor und fing an, Sperma auf Bens haarloser Brust zu lecken. Dann nahm er ihre Hand und saugte die dicke salzige Flüssigkeit von seinen Fingern. David war zurück und sah geschockt zu, wie seine Mutter Bens Sperma schlürfte. Ohne nachzudenken, streckte Amy die Hand aus und nahm Davids Schwanz und begann zu pumpen, während sie Bens Schwanz in ihren Mund steckte und jedes bisschen seiner Ejakulation in ihren Mund saugte. David stöhnte und verkrampfte sich. Fast wie in einem Traum ging Amy weiter zu David und legte ihren heißen nassen Mund direkt auf Davids Schwanz, als sie kam und trank Sperma aus ihrer Kehle, ohne einen Tropfen zu verschütten. Amy kehrte ins wirkliche Leben zurück und erkannte, was sie tat, sie stand auf und verließ den Raum und ließ die beiden Kinder zurück, die sich anstarrten.
Amy lag weinend auf ihrem Bett, als sie daran dachte, was sie gerade getan hatte. Sie konnte nicht umhin, die letzten Reste der beiden Jungs zu lecken, sich das wohlschmeckende Sperma von den Lippen zu lecken und über ihre Vergangenheit nachzudenken. Die Penisse des Jungen waren in diesem Alter noch etwas klein. Sie waren jeweils ungefähr fünf Zoll groß und dünn, aber das erinnerte sie an das erste Kind, mit dem sie Sex hatte. Sie war gerade fünfzehn geworden und seit ungefähr einem Monat mit Fred zusammen. Beide lernten gerade, was Sex ist und wollten es ausprobieren. Eines Abends waren sie allein zu Hause und fingen an herumzuspielen. Sie ließ ihre Hand in ihre Bluse gleiten, als sie es ihm überließ. Es fühlte sich gut an, ihre Brüste zu reiben, aber das war auch so viel, wie sie losließ. Diesmal steckte er seine Hand in seine Hose und hielt ihn nicht auf. Er wusste, dass dies die Nacht war, in der er zum ersten Mal ficken würde. Fred zog seine Hose herunter und dann seine eigene. Es war der erste Hahn, den er je gesehen hatte. Es war ungefähr fünf Zoll groß und vollständig aufrecht. Schambehaarung hatte gerade erst ihren Anfang. Sie zog das Kondom an, spreizte ihre Beine mit ihren Händen und schob ihren Schwanz in ihre trockene Katze. Sie ließ ihre Kirsche knallen, pumpte ungefähr zehnmal und füllte das Kondom, und es war in ungefähr einer Minute vorbei. Amy war verletzt und genoss ihren ersten Speed-Fick überhaupt nicht. Sie wunderte sich, warum alle ihre Freunde so aufgeregt waren und warum alle sagten, dass Sex so geil sei. Fred hat sie nie wieder um ein Date gebeten.
Amy ging selten aus und tat nichts Ernstes, bis sie 20 wurde und Jason traf. Er bat sie um ein Date und bei ihrem zweiten Date fuhr sie auf einen verlassenen Parkplatz und zerriss fast ihre Bluse, zog ihren BH über ihre Brüste und fing an, hart an ihnen zu saugen. Sie versuchte ihn zu schubsen und sagte ihm, er solle aufhören, aber er konnte ihn nicht aufhalten. Er zog seinen harten Schwanz aus seiner Hose. Er fand es zu groß. Es war etwa 8 Zoll und er dachte, es sei zu groß für ihn, um es zu erreichen. Obwohl sie nicht das tun wollte, was er ihr angetan hatte, war sie von dem männlichen Mitglied fasziniert. Jason packte Amy am Hinterkopf und zog ihren Kopf in seinen Schoß und sagte ihr, sie solle seinen Schwanz lutschen. Amy hatte von Schwanzlutschen gehört, aber noch nie damit gearbeitet und es noch nie gesehen, nicht einmal in einem Pornofilm. Amy fing an, nein zu sagen, aber das brachte sie dazu, ihren Mund zu öffnen und Jason die Chance zu geben, seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken. Sein Kopf, fett, heiß, gummiartig, salzig schmeckend, war ihm längst über die Lippen gegangen. Jason drückte mit seinem Schwanz und packte ihren Kopf mit seinen Händen und zwang ihn hinter Amys Mund. Als Amy ihren hinteren Mund berührte, würgte sie und dachte, sie würde ihre Kekse werfen. Jason hörte nicht auf, seinen Schwanz in ihren Hals zu schieben, bis er genau 8 Zoll in ihr war. Er hielt sie fest und dachte, sie würde ersticken. Sie fing an, ihre Hüften so fest zu drücken, wie sie konnte, und Jason zog sie heraus, sodass nur noch der Schwanzkopf in ihrem Mund war. Sobald er Luft holte, drückte er sich wieder in seine Kehle. Dieses Mal fing sie an zu pumpen und schlug gegen ihre Kehle, als wäre sie ein Idiot. Nach ungefähr einem Dutzend Pumpvorgängen hielt sie ihn wieder fest, als sein Schwanz platzte und sein Sperma nach einem Strahl in seinen Bauch floss. Er schmeckte das letzte bisschen Sperma, als er seinen Schwanz aus ihrem Mund saugte. Dann küsste er sie und nahm sie mit nach Hause. Amys Kiefer schmerzte, ihr Hals schmerzte und ihr Magen fühlte sich an, als würde ihr gleich übel. Sie lag im Bett und dachte darüber nach, was den Rest der Nacht passiert war, und spürte ein Kribbeln in ihrer nassen Fotze.
Amy sagte sich, sie würde nie wieder mit Jason ausgehen, aber als Jason am nächsten Tag anrief, sagte sie ja. Ihre nächsten drei Termine waren genau wie der erste. Schließlich lernte sie, nicht zu würgen, und ihr Kiefer hörte auf zu schmerzen. Er erkannte, dass er den Geschmack von Sperma mochte und freute sich darauf, Jasons Männlichkeit zu absorbieren. Bei ihrem sechsten Date nahm er sie mit in seine Wohnung. Sie forderte ihn auf, sich auszuziehen, sobald er die Wohnung betrat. Sie war noch nie zuvor völlig nackt vor einem Mann gewesen. Er konnte spüren, wie die Flüssigkeit aus seiner Fotze kam, als sie sich auszogen. Jason drückte sie auf das Bett, grub ihren Kopf zwischen ihre Beine und fing an, ihn zu essen. Es war ein wunderbares Gefühl, seine Zunge in ihren Kitzler und in ihr Loch stoßen zu sehen. Etwa fünf Minuten später hatte es seinen ersten Höhepunkt. Er stöhnte und verdrehte seinen Rücken, als er seinen Kopf hin und her rollte und seine Katze stärker auf seine verdammte Zunge drückte. Er wusste jetzt, dass auch eine Frau Sex genießen konnte. Wow, könnte es jemals sein? Dann stand Jason zwischen seinen Beinen auf und drückte seinen steinharten 8 Zoll so tief wie er konnte. Es tat ein wenig weh und fühlte sich an, als würde es auseinanderbrechen, aber sobald er seine Erektion noch ein paar Mal rein und raus bekam, gewöhnte er sich daran und fühlte nichts als Lust. Er pumpte ungefähr zehn Minuten lang, was ihr zwei weitere Orgasmen bescherte. Jeder war genauso intensiv wie der erste. Er wollte, dass dies ewig so weiterging, aber Jason holte seinen Schwanz heraus und brachte ihn an seine Lippen und knallte etwas, von dem er dachte, dass es ein Glas voll Sperma sein musste, in Amys Mund. Sie verschüttete keinen Tropfen, als sie ihn sauber saugte, nachdem sie die gesamte Ladung des Mannes geschluckt hatte.
Zwei Monate später heirateten sie. Ungefähr eine Woche nach seiner Rückkehr von einer sexreichen Hochzeitsreise lud Jason einen Freund ein, sich das Spiel im Fernsehen anzusehen. Sie alle tranken während des Spiels ein paar Bierchen. Nachdem das Spiel vorbei war, sagte Jason zu seinem Freund, die Zeit sei gekommen und es gehöre alles dir. Dann saß Jason auf einem Stuhl und sah zu, wie sein Freund Amy vergewaltigte. Er kämpfte zuerst und schrie um Jasons Hilfe. Aber er gab bald auf und ließ es geschehen. Jasons Freund knallte Amys Fotze, bis ihre Ladung sie tief traf. Als sie kam, kam Jason und fickte sie, bis ihre Kehle herauskam. Dann zog sich Jasons Freund an und ging. Jason und Amy gingen ohne ein Wort miteinander ins Bett. Ungefähr alle zwei Wochen brachte Jason einen Freund oder Chef oder eine Arbeitsverbindung mit nach Hause, und dasselbe passiert, wenn einer oder mehrere seiner Freunde kommen und ihn ficken. Amy kam, um sich darauf zu freuen. Wenn Jason betrunken oder wütend wurde, erwähnte er oft, dass er nicht wusste, wer Davids Vater war. Amy war Jasons Sexsklavin, bis er ging, um mit seiner neuen Teenager-Freundin zusammen zu sein.
Jetzt dachte Amy darüber nach, was sie gerade zwei Teenagern angetan hatte, einschließlich ihres eigenen Sohnes, und sie schwor, dass sie das nie wieder passieren lassen würde, obwohl sie wusste, dass sie es genoss und ihn so heiß machte, indem sie ihre Muschi nass machte. er musste sich entfernen, obwohl er das so gut wie nie getan hatte.
David war beim Baseballtraining, als es am nächsten Nachmittag an der Tür klingelte. Er ging zur Tür und als er sie öffnete, standen Ben und sein Vater dort. Bevor er etwas sagen konnte, kam Bens Vater herein und packte Ben an der Schulter. Ich sah auf ihre Füße. Bens Vater, Nelson, sah Amy in die Augen und sagte: Ben hat sich gestern komisch benommen, als er nach Hause kam. Amy blickte zu Boden und begann zu schluchzen. Ich wollte nicht, dass das passiert. Es tut mir so leid und es wird nie wieder passieren. Ich verspreche es. Bitte vergib mir. Nelson hob die Hand und hob sein Kinn, um sie anzusehen. Es wird wieder passieren, Fotze, immer und immer wieder. Wenn nicht, wirst du dich im Gefängnis wiederfinden. Verstehst du? Amy sah ihn an. Er wusste, was er meinte. Bring uns in dein Schlafzimmer, Schlampe. Amy drehte sich um und ging in ihr Zimmer, Nelson nahm ihre Hand und folgte Ben.
Nachdem sie Amys Schlafzimmer betreten hatte, forderte Nelson sie auf, sich auszuziehen und eine nette Show zu veranstalten. Amy begann sich langsam auszuziehen und schwankte dabei etwas. Er sagte kein Wort, aber er sah auch keinen Ausweg. Er wollte nicht ins Gefängnis gehen für das, was er Kindern angetan hat. Sie umfasste ihre Brüste, als sie ihren BH auszog und ihre Brustwarzen kniff, während sie sie vor Nelsons Gesicht hielt. Er schenkte ihr ein breites Lächeln. Nelson begann sich auszuziehen und forderte Ben auf, dasselbe zu tun. Amy wollte das nicht, aber sie spürte, wie die Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen wuchs. Als sie alle vollständig ausgezogen waren, sagte Nelson ihr, sie solle auf Händen und Knien auf das Bett steigen. Wortlos tat er, was ihm geheißen wurde. Nelson kletterte mit ihm auf das Bett und nahm seine Hand zwischen seine Beine und schob seinen Finger in das Loch, das ich fickte. Als sie spürte, wie nass es war, sagte sie ihm, dass sie dachte, sie würde sich darauf freuen. Sag mir, ich soll deine Muschi ficken, Fotze. Sag, dass du sie willst. Als Amy nichts sagte, schlug Nelson ihr hart auf den Hintern. Ich möchte, dass du mich fickst, sagte Amy mit sehr leiser Stimme. Ich habe dich nicht gehört, erwiderte Nelson und schlug sich erneut auf den Hintern. Amy sagte laut: Ich will, dass du mich fickst. Bitte fick mich jetzt. Als Amy zurückblickte und sah, wie Nelson hinter ihr kniete und seine steinharte 7-Zoll-Erektion auf sie zeigte, konnte sie nicht umhin zu denken, wie schön es wäre, den Schwanz eines netten harten Kerls in sich zu haben. wieder nach all dieser Zeit.
Nelson schob seinen Penis in den Mund ihrer Fotze und schob ihn mit einem Stoß ganz hinein. Amy stöhnte und schob zurück. Nelson packte sie an den Hüften und begann, ihren Schwanz in Amy hinein und heraus zu streicheln. Ruhig dachte sie bei sich, was für ein wunderbares Gefühl das war. Okay Ben, komm zu ihr und gib dir einen guten Blowjob. Als ich vor ihr auf die Knie ging, leckte Amy ihre Lippen, während sie auf den netten kleinen Schwanz vor ihrem Gesicht starrte. Amy öffnete ihren Mund und schluckte Ben’s Peter vorwärts. Sie leckte ihre Lippen fest um seinen Schaft. Sie schloss und bewegte die lose Haut auf und ab den harten Kern, als würde sie mit ihrem Mund masturbieren. Ben begann instinktiv, ihren saugenden Mund zu ficken. Sie hätte einfach alles setzen können von Bens Schwanz in ihrem Mund, bevor er ihr in den Hals ging. Ein paar Minuten später eilte Ben nach vorne und lutschte seinen jungen Schwanz. Er blieb bewegungslos, als er Samen in seinen Mund sprühte. Er ließ seinen Penis los und Ben begann, sich zurück zu bewegen … als sein Vater sagte: Leck ihn weiter, Schlampe. Er hatte recht, und bald begann Ben wieder zu verhärten. Zeit, deine erste Fotze zu ficken, Ben. Tausche die Plätze mit mir. Beide nahmen Amy heraus und änderten ihre Enden. Bens kleines Werkzeug ging leicht in Amy hinein, aber Amys Loch verengte sich bald auf ihn. Nelson steckte seinen Schwanz in ihren Mund und Amy öffnete ihn weit, um ihn hineinzupassen. Er schmeckte seinen eigenen Saft, als Nelson seinen Schwanz in seinen Mund schob. Es war lange her, seit er das letzte Mal den Schwanz eines großen Mannes gelutscht hatte, also würgte er, als der Penis zum ersten Mal seinen hinteren Mund berührte, aber er kontrolliert und entspannt. Er griff unter sie, so dass er ihre Kehle tief in Nelsons Kehle schieben konnte und packte ihre schwankenden Brüste und kniff ihre Brustwarzen, was sie zu einem harten Höhepunkt schickte.Ich war wirklich in sie verknallt und schlug sie so schnell und hart wie sie konnte. Sie konnte es mit einem kleinen männlichen Schwanz machen. Ich kam zurück und brach auf dem Bett zusammen. Nelson war nicht weit dahinter, als ihm die Kehle gefickt und sein Gewicht von seinem Bauch genommen wurde. Amy wollte nicht sagen, dass sie ihn liebte, aber sie gab Orgasmen. er ist weg.
Amy sah auf die Uhr und erkannte, dass David jeden Moment vom Training zurück sein könnte. Bitte zieh dich an und geh. David könnte jeden Moment zu Hause sein und ich will nicht, dass er uns erwischt. Nein. Wir hatten heute Spaß. Jetzt ist David an der Reihe zu lernen, wie man seine Hurenmutter fickt. Lehn dich zurück und ruf ihn hier an, wenn du hörst, dass er kommt. Oder er wird ins Gefängnis geworfen. Amy wusste, dass sie keine Wahl hatte, und als sie David hörte, rief sie ihn den Flur hinunter, damit er in ihr Zimmer kam. Sie ging nackt auf dem Rücken im Bett mit geöffneten Beinen und rieb ihre Fotze. Ich und Nelson saßen auf Stühlen an der seite des zimmers komm her und fick deine mutter. Ich will dich. David sah sich die Szene an und lächelte dann und zog sich aus. Nachdem er gestern seinen Schwanz gelutscht hatte, hatte er nicht aufgehört darüber nachzudenken, wie er seine Mutter ficken sollte. Er kletterte zwischen die Beine seiner Mutter auf das Bett und rutschte sofort aus Sein Schwanz in ihre mit Sperma gefüllte Muschi. Amy stöhnte, als sie spürte, wie der Schwanz ihres Sohnes auf sie zu glitt. Für ein paar Minuten. Pumpte sie, dann spannte sie sich an und sagte, dass sie kommen würde. Amy legte ihre Hände auf ihren Arsch und zog sie zu sich.
Amy richtete sich auf und sah Nelson an. Okay, du hast bekommen, was du wolltest, jetzt verschwinde verdammt noch mal aus meinem Haus. Nelson sagte: Auf keinen Fall. Der Spaß hat gerade erst begonnen. Du solltest besser die Pille nehmen, denn wir werden ficken und du wirst daran lutschen, wann immer wir wollen, und wenn es dir nicht gefällt, kannst du es tun sehen Sie es. Wie es ist, Sex im Frauengefängnis zu haben. Du bist ein viel besserer Arsch als meine kalte verdammte Frau.
Amy war wieder eine Sexsklavin geworden, und sie liebte die Idee.
David hatte bereits vor, ein paar seiner Freunde zu einer Boarding-Party einzuladen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert