Ich Liebe Es Meiner Stiefmutter Bei Der Arbeit Zuzusehen

0 Aufrufe
0%


Samuel war der Energiespur über eine Stunde lang gefolgt. Es hatte bereits mehrere Sonnensysteme passiert, die sich immer weiter von der Erde entfernten. Verdammt, ich hoffe, ich finde den Weg zurück, dachte sie
Als er ein wenig weiter kam, sah er, dass er zu einem großen Bereich wie einer Station gekommen war. Es schien das Emblem der Intergalaktischen Patrouille zu tragen, das er bei beiden Frauen trug. Kopfschüttelnd betrachtete er all die Schiffe dort. Kopfschüttelnd sah er, dass die beiden Frauen über ihm waren. Mindestens ein Freund fand das Gesicht gut
Als er näher kam, hörte er plötzlich eine Stimme in seinem Kopf. [Dies ist ein Sperrgebiet, es wird empfohlen, dass Sie dieses Gebiet verlassen, wenn Sie keinen Termin mit dem Personal der Intergalaktischen Patrouille haben. Sie werden derzeit einem Bioscreening unterzogen. Wisse, dass, wenn du bei deinen Handlungen beharrst, tödliche Gewalt angewendet wird]
Um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, sagte Samuel: [Ich schlage vor, Sie sprechen mit Drivas Flot, bevor Sie etwas tun, das Sie bereuen. Auch wenn Sie mich vielleicht wütend machen, bezweifle ich, dass mich irgendetwas aufhalten kann]
Es gab einen Moment der Stille, dann kamen viele wirre Gedanken in den Sinn. Er hielt sich den Kopf und konzentrierte sich so gut er konnte. Schließlich ließen die Stimmen nach, bis wir Drivas und einen anderen Mann hörten.
[Siehst du das?] hörte Samuel den Mann sagen.
[Ja, Sir, dieser Verbrecher ist noch naiver als Mellos Thymp. Wir waren uns nicht sicher, also kamen wir zurück, um zu berichten. Wir sind uns noch nicht sicher, welche Fähigkeiten er hat.] sagte Drivas.
[Weißt du, es ist unhöflich, über jemanden zu sprechen, mit dem sie dich belauschen können.] Samuel kam mit seinen Gedanken in ihre Unterhaltung.
Samuel konnte den Schock spüren, den sie beide empfanden. [Es tut uns leid. Es ist lange her, dass kein Humanoid mit Ihren Fähigkeiten aufgetaucht ist. Doch wie Sie sehen können, sind sie alle darauf trainiert, mit fast allem fertig zu werden. Bitte kommen Sie an Bord, damit wir das in einer entspannteren Atmosphäre besprechen können.] Er ging auf die Gedanken des Mannes ein. Samuel schüttelte den Kopf, obwohl er sich von dem Mann sehr getäuscht fühlte.
Samuel näherte sich der Station, verschwand dann plötzlich und erschien im selben Raum wie der Mann und Drivas. Als er sich hinsetzte, als der Mann Samuel einen Heiratsantrag machte, hatte er das Gefühl, tausend Augen auf ihn gerichtet zu haben.
Ich bin sicher, Drivas hat einen vollständigen Bericht für Sie vorbereitet. Ich weiß auch, dass Sie dieses Treffen übertragen, um so viel wie möglich zu sprechen. Ich werde Ihnen sagen, was ich Drivas und Thellus gesagt habe. Kommen Sie mir nicht nach. Du hast wirklich nichts zu befürchten. Hast du mich angepisst? Ich glaube wirklich nicht, dass du sehen willst, was ich kann. Samuel erzählte es ihnen ruhig.
»Sir, wir …« Der Mann zuckte zusammen und verstummte, als Samuel die Hand hob.
Bitte beleidigen Sie nicht meine Intelligenz. Ich bin ein Veteran, ich kenne eine militärische Einrichtung. Ist es eine unabhängige zivile Operation? Ich glaube nicht. Möchten Sie also direkt mit mir sprechen? Oder möchten Sie lieber nur reden? Gehen? Hier breitete Samuel gleichgültig die Hände aus. Samuels Augen verengten sich, als er plötzlich andere Gedanken hörte. Wenn Sie nicht wollen, dass Menschen verletzt werden, schlage ich vor, dass Sie ihnen sagen, dass sie sich JETZT zurückziehen sollen
Der andere Mann nickte, als er mit einem Kommunikationsgerät sprach. Zu Samuel gewandt: Wenn du nicht hier bist, um zu siegen, warum? Sie fragte.
Ich möchte auch Mellos finden. Er hat viel mehr Informationen über mich, als ich jemals durch Fragen bekommen könnte. Er wandte sich an Drivas, erklärte er. Ich habe eine Menge Informationen erhalten, als ich nach Ihrem Schiff gefragt habe; das Problem ist, dass fast nichts davon einen Sinn ergibt. Es ist in einer anderen Sprache, die Ihr Strahl nicht entziffern konnte. Ich weiß, dass die Patrouille auch hinter ihm her ist. Es ist in Ordnung. Ich Ich glaube, er hat versucht, mich zu töten, und ist gescheitert, wie Sie sehen können. Ich habe gesagt, ich werde Ihnen sagen, was ich tun werde. Samuel stand auf, um zu gehen, dann wandte er sich den beiden zu. Denk an Drivas, sagte Samuel und tätschelte seinen Kopf. Ich hatte sie immer noch, als ich zur Erde zurückkam. Drivas‘ Augen öffneten sich weit, als er dem lächelnden Samuel langsam zunickte. Es verschwand jedoch, tauchte außerhalb der Station auf und entfernte sich dann schnell.
Drivas setzte sich mit einem Brüllen wie der stellvertretende Kommandant der Intergalaktischen Patrouille. Glaubst du ihm? Er fragte sie.
Sie schluckte und sah den Mann an. Ich habe das meiste von dem, was er gesagt hat, getan. Er hat noch keine offensiven Maßnahmen gegen die Patrouille ergriffen. Selbst wenn Thellus seine Waffe aus nächster Nähe abfeuert.
Der stellvertretende Kommandant nickte, dass es sich lohnen würde, wenn sie ihn in ihrer Mission einsetzen könnten. Indem Sie auf ein Feld tippen: Haben Sie genug Scans zur Bestätigung erhalten? Sie fragte.
Ein fast vollständiger Scan, Sir. Wir vergleichen die Daten mit den Daten der ersten Scans. Sie zeigen bisher keine Abweichungen von dem Muster der vor mehr als fünf Jahrhunderten aufgezeichneten. Alle Messwerte zeigen, dass er aus Owt Los stammt Sir . Das hielt ich für unmöglich Alles zerstört… Die Stimme kam.
Genug Dies ist kein sicherer Kanal. Sie werden alles, was Sie bekommen, in der Selbstzerstörungsabteilung speichern. Sie und die dortigen müssen sich sofort beim Löschzentrum melden Der Mann sagte, er habe sich beim Klicken zu Drivas gedreht. Ich weiß, dass Sie beide Klassenelite-Gedankenkämpfer sind. Obwohl er, wie ich sehen kann, seine Verteidigung schnell überwunden hat. Wir müssen beide Ihren Status erhöhen. Es scheint, als ob er sich in irgendeiner Weise an sie beide bindet. Beten Sie, dass das so ist nicht ändern.
Drivas schluckte erneut, als er daran dachte, wie leicht er auf Samuels Schiff gekommen war. Als der Mann sich teleportierte, waren ihre Schilde voll aufgeladen. Er schüttelte den Kopf und dachte, es sei so einfach, als würde man einen Raum betreten. Es fing gerade an zu erscheinen. Der stellvertretende Kommandant hatte recht, sie mussten ihn auf die Seite drehen.
Sir, sagte Drivas und riss sich aus seinen Gedanken. Wollen Sie, dass Thellus und ich ihn und seine Interaktionen mit Mellos weiterhin überwachen?
Der Mann schwieg einen Moment, als er darüber nachdachte. Ich denke, das wäre eine gute Idee. Ich denke auch, dass Sie beide während dieser Amtszeit zu Special Field Agents befördert werden sollten. Ich habe die Anfrage bereits an das Hauptquartier geschickt.
Die Tür auf der anderen Seite öffnete sich, als Thellus mit einem Nicken zu Drivas eintrat. Drivas dachte, diese Aufgabe könnte ihnen anvertraut werden. Er hatte seine Wünsche bereits erhalten. Immerhin hat ihm das den Posten des Sektorkommandanten eingebracht, dem jüngsten aller Zeiten. Als sie sich das nächste Mal von Angesicht zu Angesicht begegneten, musste sie Samuel mit einem Lächeln danken.
Okay, Spezialagent Thellus und Spezialagent Commander Drivas. Sobald Sie beide den nächsten Rang eines Gedankenkriegers erreicht haben, folgen Sie ihm. Stellen Sie so wenig Kontakt wie möglich her. Der stellvertretende Kommandant sagte es beiden Frauen. Sie sollten wissen, dass die nächste Ebene schmerzhaft ist. Nicht viel, aber schmerzhaft. Auf der zweiten Ebene gibt es im Moment nicht viele Gedankenkrieger. Auf drei und vier viel weniger. Ebene fünf, nun, es gibt nur einen Thantas und das ist es. ein Thantas, mit dem man rechnen muss. Stärke.
Danke, Herr. Sie sprachen beide, als sie den Raum verließen. Ah Sir, alle Ihre Wünsche wurden erfüllt, einschließlich einiger anderer, von denen Thantas dachte, dass er sie brauchen könnte. Viel Glück, gute Jagd.
Beide Weibchen gingen zu einem wenig genutzten Teil der Station. Beide Frauen traten durch eine Tür ein und beobachteten, wie mehrere Wachen zu beiden Seiten der Tür Stellung bezogen. Fünf Minuten später duckten sich die Wachen vor Angst, als die Schreie der Frauen einsetzten.
Samuel war zurück in der Welt, von der er hoffte, dass sie sie war. Das Problem war, dass nichts bekannt vorkam. Verdammt, er wünschte, er wäre mehr in den naturwissenschaftlichen Unterricht involviert gewesen. Er hielt einen Moment inne, dachte kurz nach und zuckte dann mit den Schultern. Wo ist die Welt, dachte er, dann wartete er. Komm schon Das hat beim letzten Mal funktioniert. Einen Moment später spürte er, wie seine Augen zu gleiten begannen, und er sah neben sich einen Pfad im Raum. Er zuckte wieder mit den Schultern und drehte sich zu dieser Seite um. Ich muss wirklich schneller zurück, dachte er. Plötzlich begann seine Geschwindigkeit zuzunehmen und ein Tunnel öffnete sich vor ihm. Was zur Hölle?
Es war nur für ein paar Sekunden, als er hineinflog, dann würde er nicht weit von der Welt entfernt abheben. Ok, das war ein toller Trick und ich habe keine Ahnung, wie ich das gemacht habe. Kopfschüttelnd beschloss er, nicht weiter darauf einzugehen. Erneut zu der Stelle blickend, wo Mellos‘ Schiff zuvor gewesen war, begann er erneut, durch die Spektren zu rasen. Er fing ein zweites Mal an zu knurren, diesmal langsamer, ihm muss etwas entgangen sein.
Frustriert wollte er sie gerade zum dritten Mal passieren, als er eine extrem schwache Energiespur bemerkte. Es war so blass, dass es fast mit der Dunkelheit des Weltraums verschmolz. Er begann ihr mit einem Lächeln zu folgen, dachte dann aber wieder, dass ich schneller gehen sollte. Seine Geschwindigkeit nahm wieder zu, und als er hineinflog, öffnete sich ein weiterer Tunnel. Diesmal fühlte es sich eher nach ein paar Minuten als nach ein paar Sekunden an.
Dieses Mal, draußen in der Dunkelheit des Weltraums, begann Samuel, sich umzusehen. Der Weg schien langsamer zu werden, aber hier war er genauso schwach. Es war dicker, also waren sie nicht im Tunnel? Jedenfalls, dachte er, als er begann, dem Pfad zu folgen. Ein paar Minuten später kam er in eine Welt von tiefblauer Farbe. Er fragte sich, was dieser seltsame graue Fleck auf der Oberfläche zu wachsen schien. Bei näherer Betrachtung musste er einen Doppelschuss abgeben. Keine Oberfläche? Als er nach unten ging, sah er, dass das, was er für Wasser hielt, tatsächlich Gas war.
Seufzend ging er auf die wachsende Grauzone zu. Es war fast fertig, als eine riesige Gasblase an der Menge vorbeiflog. Samuel schüttelte den Kopf, als er versuchte zu fragen, was los sei. Endlich hielt er eines der größeren Geschöpfe auf. Was ist los? Sie fragte.
Ich weiß nicht, wer du bist, seltsame Kreatur, wir müssen fliehen. Die Luft wird zerstört. Wir sind alle dem Untergang geweiht Lass mich frei, damit ich mit meiner Familie sterben kann. Die massive Kreatur flog dann frei, um sich den anderen anzuschließen, und schlug so schnell sie konnte mit den Flossen.
Als er sich umdrehte, sah Samuel etwas, das ihm wie eine Wolke vorkam. Plötzlich stand er darauf und bewegte sich herum. Seinen Kopf schüttelnd krachten mehrere kleine Maschinen in seine Brust. Jeder von ihnen explodierte, als sie damit kollidierten, und setzte eine große Menge blaues Gas frei. Das Problem war, dass die zerstörte Maschine genauso schnell von ihren Mitmenschen übernommen wurde.
Kopfschüttelnd begann er zu begreifen, was vor sich ging. Es flog durch die Wolke und kollidierte mit Tausenden winziger Maschinen. Es stellt sich heraus, dass er tatsächlich anfing, sie zu schlagen, als sie anfingen, vor ihm wegzulaufen. Die wenigen Menschen, die ihn trafen, fielen und wurden in zwei Teile geschnitten Verdammt Okay, beruhige dich, ich weiß, dass ich etwas tun kann, dachte sie.
Samuel fing an, sein Gehirn zu überanstrengen, als ihm eine Idee in den Sinn kam, würde es funktionieren? Samuel flog in die Mitte der Maschinenwolke und begann sich so schnell wie möglich zu drehen. Gut, dass mir nicht schwindelig ist, sonst ist das bald vorbei, dachte er. Als er sich schneller drehte, spürte er, dass die meisten Maschinen versuchten zu entkommen. Es drehte sich immer noch, fing an zu steigen und brachte fast alles mit sich.
Lächelnd, dachte er, das geht, bis ihm die Luft ausgeht. Als er seinen Fehler erkannte, fing er an, so schnell er konnte, um sie herumzufliegen, mit den Gs, die er erschaffen hatte. Als er nach unten blickte, sah er einige von ihnen fallen, auf das blaue Gas zufallen. Dann war er überrascht, dass fast alle explodierten, als sie anfingen zu beschleunigen. Ich dachte, es wäre nur eine Gaskanone.
Samuel trieb nach unten und erhöhte seine Geschwindigkeit weiter, als er spürte, wie er in die Atmosphäre zurückkehrte. Sie klatschte so fest sie konnte in die Hände und sah zu, wie die Wellen, die sie erzeugt hatte, den Rest ihrer Kraft zerschmetterten. Er nickte und sah auf seine Hände, gute Schallwellen.
Auf dem Weg zurück zum Tank sah er ein paar hundert, die er übersehen hatte. Applaus vor der vorrückenden Maschinerie, dann sah er sie bröckeln und fallen. Endlich spürte er eine Präsenz. Als er sich umdrehte, sah er, was er für dieselbe Kreatur hielt, die er zuvor angehalten hatte. Ich weiß nicht, was für eine seltsame Kreatur du bist, wir alle wollen dir danken.
Wissen Sie, woher diese Maschinen kamen? Sie fragte.
Maschinen? fragte die Kreatur. Tut mir leid, ich kenne dieses Wort nicht.
Samuel dachte einen Moment nach, während er überlegte, wie er seine Frage formulieren sollte. Seltsame Dinge, die dir die Laune verderben. Weißt du, woher sie kommen?
Oh ja Aber wir gehen nicht dorthin, weil es ein streng verbotener Ort ist. sagte das Wesen.
Wenn Sie mich dorthin bringen können, werde ich Sie nicht bitten, hereinzukommen. Sie fragte.
Die Kreatur zögerte einen Moment und schwieg, dann sprach sie. Ich durfte dich an den Rand der Klippe bringen, mein Auto hat gesagt, ich könnte dir helfen.
Ich verstehe, ich will nicht, dass du Ärger bekommst. Samuel sagte, ein langsames Lächeln erschien auf seinem Gesicht.
Oh, danke, seltsame Kreatur. Darf ich fragen, womit du markiert wurdest? Es ist Atata. Vater sagte.
Samuel nickte, Mein Name ist Samuel, aber ich bevorzuge Sam, Atata.
Atata schwankte ein wenig hin und her, es war wirklich schwer, das Kopfende vom Schwanz zu trennen. Getaggt als Sam Atata? Interessant.
Nein, ich wurde nur als Sam markiert. sagte Samuel.
Oh Okay, das würde es einfacher machen, Sam, also wäre es verwirrend, wenn wir beide Atata heißen würden. sagte Atata mit einer Stimme, die für Samuel wie ein kleines Lachen klang.
Bitte zeig mir, wo dieser völlig verbotene Ort ist. Dann kannst du zurück zu deinem eigenen Zuhause gehen? War dieser Ort richtig? Samuel fragte nach Atata.
Oh ja, Sam. Sie sind so besorgt, dass ich dir helfe. Da du uns allen geholfen hast, haben sie mich dir auch helfen lassen. Obwohl ich nicht viel tun kann, was sie sagen. Der sich nähernde Atata sagte, es sei sehr niedrig. Sie sagen, ich sei zu jung, um viele andere Dinge zu tun. Ich möchte mehr tun, aber ich werde mein Wort nehmen.
Samuel nickte, als Atata mit ihm direkt hinter ihm davonging. Plötzlich tauchten sie tiefer in das blaue Gas ein und legten einen langen Weg zurück, bevor sie einen scheinbar toten Bereich der Luft erreichten.
Gehen deine Leute hier nicht hin? Sie fragte.
Atata begann zu zittern, als er flüsterte: Ja Dieser Ort ist schrecklich. Atata kehrte plötzlich zurück und hob mit hoher Geschwindigkeit ab. Sei vorsichtig, Sam. sagte Atata, als er schnell verschwand.
Seufzend, dann zuckend, konnte Sam erkennen, dass er vor einer Woche fast schüchtern gewesen war. Als er an den dunklen Ort zurückkehrte, war Sam sich sicher, dass er das Gefühl hatte, als ob etwas versuchte, ihn so sehr wie möglich zu erschrecken.
Kopfschüttelnd schob er das, was er fühlte, weg, als er die tote Zone betrat. ?Seltsam,? ‚Nicht so sehr hier‘, dachte Samuel. Ich fange an zu glauben, dass jemand alles in Schach halten will? Lächelnd fuhr Samuel fort: Ja? Ich glaube, ich fange an, Mäuse zu riechen, dachte er.
Samuel rückte meilenweit langsam vor und kam schließlich zu einer kleinen Siedlung. Kopfschüttelnd dachte Samuel, dass es genauso war, wie er zuvor gedacht hatte. Samuel ging direkt zur Seite des Ortes und beschloss, es schön zu machen. Wenn das damals nicht ganz funktionierte, wollten sie ihn doch nicht wirklich verärgern, oder?
[Ich weiß nicht genau, wer Sie sind, aber ich schlage vor, Sie hören auf, die Atmosphäre von diesem Planeten zu bekommen. Tu nicht so, als würdest du mich nicht hören. Jetzt weiß ich die Wahrheit, dass mich JEDER verstehen kann.] Samuel dachte an die Wohnung. [Komm schon, wenn du nicht willst, dass ich da rüberkomme, ich weiß, dass du mich hören kannst. So wütend ich auch bin, ich glaube nicht, dass du das willst. Also fang an zu reden.]
Plötzlich begannen sehr harte Gedanken Samuel zu überfallen. [Wer bist du? Sind Sie von der Intergalaktischen Patrouille? Uns wurde gesagt, wir seien geschützt. Diese Welt wurde für unbewusst erklärt, also konnte ich hier die Rechte an allen Elementen kaufen. ICH…]
[UNEMPFINDLICH] kamen Samuels harte Gedanken. [Ich bin nur ein einfacher Gedankensprecher, ich kann sogar die Gedanken derer hier hören. Daher sind Ihre Rechte an diesem Ort nicht gut. Natürlich, wenn du willst, kann ich diesen Ort mit dir darin zerstören. Ich schlage vor, Sie gehen so schnell wie möglich. Wenn nicht, werfe ich dich in den Weltraum, bereit oder nicht]
[Was glaubst du wer du bist? Ich habe jedes Recht…] begannen die Gedanken des anderen.
[FALSCH Sie haben sie unter falschen Fakten gehalten. Verschwinde früher als je wieder] Samuels Gedanken grummelten.
[Ich werde …] ​​Die Gedanken des anderen begannen, dann hielten sie für einen Moment inne. [Ich habe es repariert, Sir. Wir gehen in einer Minute.]
Samuel beobachtete, wie es zu gewalttätigen Aktivitäten kam, woraufhin die gesamte Struktur schneller zu steigen begann. Nach nur wenigen Augenblicken öffnete er ein Portal und entkam dem Planeten, und dann war er weg.
Kopfschüttelnd rief Samuel die Person namens Atata an. Ein paar Minuten später hörte Samuel die Kreatur. [Sam Hast du irgendetwas am Totenort gefunden?]
[Ja, ich sah aus, als wollten sie deine Luft zerstören. Sie sind weg, ich hoffe, sie kommen nicht zurück], antwortete Samuel.
Plötzlich kamen andere Gedanken in das Gespräch. [Vielen Dank für Ihr Interesse an Atata. Als letzter unserer Poddle-Paarung ist Atatas Überleben wichtig. Rufen Sie uns an, wenn Sie uns brauchen, wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen. Wir melden uns bei dir, wenn Grumel zurückkommt.]
[Ich freue mich über jede Hilfe, die Sie leisten können, wenn die Zeit gekommen ist. Ich muss gehen, ich folge einem meiner Art. Sei freundlich.], sagte Samuel, als er durch die Atmosphäre brach und Mellos‘ noch schwächerer Energiespur folgte.
In der blauen Gaswelt stritten sich zwei kleine Formen von Luftblasenwesen. [Erkennst du die Energie des fremden Wesens?] fragte der erste den zweiten.
[Teilweise war es eine Form, die ich seit sehr langer Zeit nicht mehr gespürt hatte. Sag mir Mite, wusstest du, was es ist?] fragte Letzterer.
Der erste schüttelte Teil des Blasenkörpers. [Ja, habe ich. Erinnerst du dich vor langer Zeit, als das Orakel die Rückkehr unseres alten Verbündeten sah?]
Auch die zweite Kreatur zitterte trotz ihres ganzen Körpers. [Milbe Glaubst du, das Orakel hat das gesehen?]
[Auf die eine oder andere Weise ist es schwer zu sagen. Ich weiß, dass den Millionen von versklavten Rassen endlich Gerechtigkeit widerfahren wird, wenn sie endlich beginnen, in den Sternenhaufen zurückzukehren. Besonders wenn sie die Wahrheit erfahren, werden sie es nicht zulassen.] Der erste antwortete.
Samuel folgte der Spur so schnell er konnte, aber die Spur schien sich schneller aufzulösen. Verdammt, Samuel dachte, wenn ich ihm wieder zu nahe komme, müsste ich sein Schiff irgendwie markieren. Sonst könnte ich es für eine Weile verlieren.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert