Mehr Als Eine Frau 3

0 Aufrufe
0%


Mike fuhr auf den Parkplatz, wo Ruths Lieferwagen stand. Mike parkte hinter Ruths Lieferwagen. Sam hatte seine Hose und sein Höschen ausgezogen und wachte auf, indem er drei Finger seiner rechten Hand rein und raus pumpte. Er hatte die ganze Zeit an Ruths Klitoris gekniffen und gezerrt, sie mit Daumen und Mittelfinger gerieben, jetzt konnte Mike sich umdrehen und sehen. Sam hatte ein paar kleine Orgasmen, aber offensichtlich kam ein großer.
Kann ich dir irgendwie helfen, Baby? fragte. Sam gab eine Antwort, die wie Dreck oder eine Klitoris klang. Sams Stimme war angespannt und erfüllt von völliger Verzweiflung und Schmerz. Mike, sieh zu, wie Sam drei Finger so tief wie er kann in ihre Fotze eintaucht, kneifen und weiter an ihrer Klitoris ziehen. Ruth steckte ihren Mittelfinger in ihr eigenes Tauchloch und zog ihn heraus. Mike sah, wie viel Flüssigkeit aus Ruths Hand floss. Er setzte sich auf den verstellbaren Beifahrersitz, legte seinen Finger auf Sams Rosenknospe, und sie glitt leicht weg. Sam wurde nie langsamer, er stöhnte nur, als Ruths Finger hineinglitt. Ruth schob ihren Mittelfinger langsam hinein und heraus. Es ging nie ein bisschen tiefer als bis zum ersten Knöchel. Sam grunzte etwas, was Ruth und Mike verstehen konnten, aber Ruth erkannte schließlich, dass Sam mehr brauchte. Ruth schob ihren Zeigefinger in die Mitte und drückte sie hinein, bis Sam antwortete. Mike konnte nicht verstehen, was Sam sagen wollte, aber Ruth vermutete richtig, dass er zwei Finger fest in Sams Arschloch schob. Sekunden später grunzte Sam erneut. Ruth verstand. Mike griff nach hinten und übernahm den Angriff auf Sams Klitoris.
Hör nicht auf oder gib auf Das ist es, was er will. Ruth informierte Mike. Sam erreichte den Höhepunkt, schreiend, grummelnd und stöhnend. Sie wurde so sehr erschüttert und erschüttert, dass es Mike schwer fiel, bei seiner Klitoris zu bleiben. Es war der härteste Orgasmus, den sie je erlebt hatte. Ruth steckte immer noch ihre Finger in Sams Arsch. Sam hatte Probleme mit seiner rechten Hand, also packte Ruth ihn und half ihnen weiterzumachen. Sam schien sich nach ein oder zwei Minuten harten Orgasmus etwas zu beruhigen. Als Mike wieder anfing zu zittern, während er immer noch seinen Kitzler bearbeitete, und Ruth rhythmisch mit zwei Fingern auf seinen Arsch schlug, hielt er nur eine Minute inne und trat in einen weiteren erschütternden Orgasmus ein, der so hart war wie das erste heftige Zittern und Schütteln. Sam ließ diesen Orgasmus ein wenig heraus, dann beruhigte er sich wieder. Sam tat immer noch so, als wäre er noch nicht fertig. Dann, ein paar Minuten nach ihrem letzten Orgasmus, wurde sie völlig starr, brach dann in einen weiteren Orgasmus aus, der härter war als die ersten beiden, streckte ihre Finger aus ihrer Katze und winkte Mike zu, zitterte, flatterte, schrie, grunzte, stöhnte, Mike grinste und erzählte selbst, dass es vollständig gelöst werden würde aussieht.
Was geht Was ist los Warum schreit sie? Was ist los? Carol hörte den Truck kommen. Sie beobachtete tatsächlich, weil sie wusste, dass es ein Problem geben könnte.
Mit Carol ist nichts falsch Beruhige dich einfach. Es ist in Ordnung Uns geht es gut Ich muss dir etwas sagen Erstens hat Ruth nicht mehr das M-Wort Außerdem gibt sie einen großartigen Blowjob Sam hat drei zurück um das Orgasmuserlebnis aufzugeben Was du hörst ist: Das ist es Ruth beschloss, die neue Wahrheit anzunehmen, die sie über sich selbst gelernt hatte, sie ist eine Nymphomanin. Sie hatte heute Abend ihren ersten Blowjob. Schlucke jedes bisschen meiner Ladung und nimm es auf sie Beim zweiten Versuch bekam sie jede Unze davon Der größte Teil meines Schwanzes ging ihr in den Hals. Plus etwas Liebe mit dir. Er machte auch deutlich, dass er eine Vollzeit haben wollte Mike erzählte einige der Ereignisse der Nacht
Oh, ja Das ist großartig Mike Er hat dich wirklich in den Rachen gehauen Wow
Ich werde ein Problem haben. Ich kann meine Kleidung nicht erreichen. Was ich trage, ist nass, sagte Ruth.
Ist schon okay, du gehst rein, gehst direkt zur Waschmaschine und Mike und ich werden immer nackt rumlaufen. Ich mache sogar einen Striptease mit dir. erklärte Carol. Mike fuhr fort, die Höhepunkte der Nacht zu beschreiben. Sie erzählte ihm, was vereinbart wurde, um Ruth, Sam und möglicherweise Tonya beizubringen und ihr zu helfen.
Baby, wir müssen dir vielleicht ein paar von diesen blauen Pillen besorgen Ruth, ich, Sam und vielleicht Tonya. Carol war eindeutig aufgeregt.
Ich mache mir Sorgen um Tonya. Ich fürchte, es wird ihr Angst machen… Ich weiß nicht einmal, wie ich ihr das sagen soll
Schau, du hast eine Entscheidung getroffen Bleib dabei Du bist es schuldig Tonya ist 20 Jahre alt, sie kann es entweder akzeptieren oder dich in Ruhe lassen Sie ist erwachsen und kann selbst wählen Du hattest eine gute Nacht, nicht wahr? nicht du? Hattest du Spaß? Carol machte es deutlich. Sie stiegen aus dem Truck und gingen zur hinteren Veranda in die Küche. Mike schaffte es, Sam aus dem Truck zu holen. Er trug es hinein.
Waschmaschine und Trockner standen in der Ecke der Küche. Ruth ging zur Waschmaschine und zog sich aus. Tonya sah mit mehr als einem kleinen Schock zu. Ruth erklärte, wie sie sich entschied, zu leben, sich zu bewegen und zu sein. Carol folgte Mike, als sie Sam nach oben führte, und erzählte Ruth leise einiges davon. Dies ermöglichte es Ruth, mit Tonya eins zu eins zu sein.
Okay, Mike, du sagst, du wirst Carol und Sam ficken? Du wirst nicht mehr Mama genannt, Ruth? Ich verstehe, dass du etwas falsch gemacht hast. Kannst du mir sagen, warum du diese Entscheidung getroffen hast? Tonya versuchte, ihr Gehirn auf einen neuen Weg zu bringen.
Einfach gesagt, ich habe die meiste Zeit meines Lebens alle meine sexuellen Wünsche unterdrückt. Ich durfte nie Sex haben. Mike sagte, ich sei die Spermadeponie der Besten Ich habe Dales Sperma bekommen, als er darum gebeten hat. Er hat es mir nie gegeben Schau, was er getan hat, als ich anfing, Spaß zu haben. erklärte Ruth. Tonya saß eine Weile schweigend da. Er war derjenige, der immer ruhig war, aus jedem Blickwinkel dachte und die Situation vollständig verstand, bevor er eine Entscheidung traf oder Maßnahmen ergriff. Ruth saß ruhig an dem kleinen Tisch in der Küche. Ihre Brüste sackten nur ein wenig ab. Er hatte einen kleinen Hund auf seinem Bauch. Das war sein einziger Fehler, und das war sehr wenig. Ja, er wusste, dass sein Busch Aufmerksamkeit brauchte, also würde er Mike früher fragen. Sie war schon oft für Tonyas Zwilling gehalten worden und sie konnte es sehen
Ruth, ich verstehe, ich bin bereit, es zu versuchen, aber das ist unangenehm, ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich werde dich nicht verurteilen oder demütigen. Ich muss vielleicht von Zeit zu Zeit einen Schritt zurücktreten. Tonya fasste ihre Gedanken ruhig in Worte.
Ich schätze deine Ehrlichkeit mir gegenüber. Ich weiß, es ist ein bisschen schwer zu verstehen. erklärte Ruth
Eigentlich willst du das Sexuelle Freiheit und Ehrlichkeit. Du sitzt direkt vor mir nackt ohne Scham. Ich bewundere dich dafür. kommentierte Tonya.
Also, was sind die Probleme, mit denen Sie Probleme haben. Sie verstehen die Grundlage meiner sexuellen Vorlieben. Wenn Sie mir sagen, was Sie stört, kann ich vielleicht helfen. antwortete Ruth. Wieder versuchte Tonya im Stillen, seine Antwort zu verarbeiten. Minuten vergingen, und Ruth hatte sich mit ihm daran gewöhnt. Tonya war nicht langsam, sie war tatsächlich schlau, also überanalysierte sie alles.
Ich weiß intellektuell, dass unsere menschliche Anatomie nichts ist, wofür man sich schämen muss. Mike, Carol, Sam, du und ich sind körperlich fit und haben keine Angst. Wir haben keinen Grund, unseren Körper zu verstecken, und doch schämen wir uns für unsere Nacktheit. Es ist verständlich dass er es nicht sehen will. Tonya machte ihren ersten Punkt und wartete auf Ruth.
Hon, es ist der gleiche Denkprozess, den Sie verwenden, um zu verstehen, warum unangemessene, verängstigte Körper unerwünschte Ansichten sind. Manche Leute denken, dass der Körper nicht gesehen werden sollte. Ja, es gibt eine Zeit und einen Ort, aber der gesunde Menschenverstand kann es Ihnen vorschreiben darüber. Tonya verstand, was Ruth sagte.
Ich habe Angst, dir etwas zu sagen
Tonya, das ist ein weiterer Grund für mich, mich zu ändern. Dale hat unsere Familie gedemütigt und ruiniert, ich bin sauer auf ihn für das, was er getan hat. Ich hoffe, ich kann dir und deiner Schwester helfen, über seinen Missbrauch hinwegzukommen. Ich möchte, dass du mir etwas tust. großen Gefallen. Was auch immer Sie denken, was gesagt werden könnte, gehen Sie voran und bleiben Sie hier. Sagen Sie uns, was Sie denken und fühlen. Egal was passiert, ich werde versuchen, uns zu beschützen. Ruth wusste, dass Dale der ganzen Familie wehtat.
Ich habe es vermieden, mich selbst zu berühren, weil mein Vater mich gleich nach meiner ersten Periode erwischt hat Er … Tonya hielt inne, um ihren Kopf zu senken. Ruth war vollkommen aufmerksam. Frist Tonya sagt, sie hatte Angst, mit Ruth über Dinge zu sprechen, und jetzt hat sie Angst vor dieser Aussage und dass sie versucht, sie zu sagen.
Tony, bitte sag mir, was passiert ist, Schatz. Ruth hatte Angst vor dem, was sie hören würde.
Ich hatte gerade meine erste richtige Periode. Ich war irgendwie komisch, also habe ich mich oft gewaschen. Ich hörte schließlich auf zu fließen, fühlte mich aber immer noch komisch und verängstigt. Ich berührte es mit meinen Fingern und es war lustig. Da packte mich mein Vater . Er zog seinen Gürtel aus und schlug meine Hand mit einem Gürtel. Ich schlug ihn mit einem Gürtel. Er nannte mich dreckige Hure. Er betäubte mich in meinem Zimmer. Er stieß mich auf mein Bett. Er nannte mich dreckige Fotze seinen Penis und sagte, er würde mir zeigen, welche Art von Behandlung eine dreckige dreckige Hure erwarten könnte, die er zwischen meine Beine in meinem Bett steckte. Er schob seinen Penis in mich hinein und zog ihn zurück, ein paar Mal in mein Gesicht. Er gab mir eine Ohrfeige, rief mir eine schmutzige Fotze, einen widerlichen Hintern und mehr. Tonya beendete ihre Rede. Ruth weinte und umarmte Tonya offen
Es tut mir so leid, Baby Ich wusste es nicht Wie oft hat er das getan? Ruth war verletzt und wütend.
Du erinnerst dich, ich hatte meine erste Periode erst mit 18. Ich hatte Blutungen, Krämpfe und all das, aber meine erste richtige vollwertige Periode war Mitte meines letzten Jahres. Ich habe es nicht gegeben versuche es noch einmal, ich bin ausgezogen. vergiss nicht. erklärte Tonya
Warum hast du es mir nicht gesagt Das ist so falsch Ich wusste, dass er ein Arschloch ist, aber ich dachte nicht, dass er euch Mädchen anfassen würde. Es tut mir leid, Baby, es tut mir so, so leid Ruth war verrückt Er hatte das Gefühl, Tonya im Stich gelassen zu haben
Ich habe nichts gesagt, weil du ihn herausfordern und sehr schwer verletzt werden würdest. Tonya wusste, dass ihr Vater ihr Unrecht getan hatte. Wegen ihm hatte sie keine Beziehung. Er hatte einige Vertrauensprobleme und ein paar Aufhänger. Er wollte sexuell ejakulieren, war aber unentschlossen. Ruth, ähm, ich dachte, ähm, ich wollte Sex versuchen, aber ähm
Dale hat dich beim ersten Mal verletzt Der unberechenbare Abschaum hat dich auch fertig gemacht. Ruth versuchte, sich zu beherrschen, aber es war ein Kampf. Was er tut, macht mich wahnsinnig, Schatz. Soll ich dir helfen? Ist es das, was du willst?
Ich weiß nicht. Vielleicht Wenn ich gute Erfahrungen gemacht habe, könnte es mir helfen. Ich habe versucht, selbst über einige Dinge hinwegzukommen. Ich konnte wegen der mentalen Belastung noch nicht masturbieren und die meisten Formen von Sex sind Gesundheit. Ich glaube auch, dass die meisten Formen von Sex angenehme, akzeptable Unterhaltung in der Vergangenheitsform sind. Ich habe Informationen über den Bullshit meines Vaters. Ich habe es dem Bullshit meines Vaters zugeschrieben. Ich konnte nichts Sexuelles tun. Du wäre die beste Wahl, um das durchzustehen. Wenn ich stopp sage, hörst du auf und du weißt sehr gut, wie ich behandelt wurde. Wäre es komisch für dich? Nicht, weil ich deine Tochter bin, sondern weil, wer mich beleidigt hat.
Nein, eigentlich wäre es schlimm, wenn ich nicht helfen würde Ich fühle mich, als hätte ich dich im Stich gelassen. Dale war ein Monster, aber er hat mir das nicht angedeutet. Es gibt keine Entschuldigung, ihm nie zu vertrauen. hinter ihr und küsste Tonyas Nacken. sie umarmte ihn von hinten. Ruths rechte Hand lag auf Tonyas flachem Bauch, ihre linke streichelte ihre Wange und berührte ihr Haar. Tonya war streng, also streichelte und küsste Ruth leicht, ohne aggressiv zu sein. Tonya begann sich zu entspannen und berührte Ruths Hand und Arme. Ruth machte den nächsten Schritt und zog den Saum von Tonyas Hemd hoch. Tonya zögerte und erlaubte dann Ruth, ihr Shirt hochzuziehen. Lass es auf den Boden fallen. Ruth küsste seine Schulter, als ihre Hände seine Haut berührten. Tonya wurde gegen Ruth gedrückt und rieb ihren Hintern an Ruth. Tonya knöpfte ihre Jeans auf, zog den Reißverschluss hoch und brachte Ruths rechte Hand nach unten. Ruth brauchte keine weitere Stimulation, sie glitt mit ihrer Hand über den Bund von Tonyas Höschen. Ihre Hand glitt zwischen Tonyas Beine und glitt in einen dichten Haarhügel. Sie spürte nasses Haar an ihren Seiten, als Ruths Finger an der Seite des Haarbüschels entlang in Tonyas pralle Weiblichkeit glitten. Er schob seinen Mittelfinger durch den Schlitz und teilte seine Falten. Ruth stoppte ihre Hand, als ihr Mittelfinger den Grund von Tonyas Spalte berührte, und übte dann leichten Druck aus, als sie ihre Hand zurückzog. Ruth schob ihren Mittelfinger durch die Falten, als sie ihre Hand zurück in Tonyas nassen Schlitz zog. Er drückte die Daumen und er stieß Tonyas Eingang sehr leicht an. Ruth stoppte ihre Bewegung, indem sie ihren Mittelfinger kreisen ließ, während sie leicht auf Tonyas Eingang drückte. Ruth konnte spüren, wie Tonya auf seine Berührung reagierte, und konnte hören, wie sie ein paar scharfe Böen zog. Ruth streichelte Tonya mit ihrer linken Hand und ließ sie über ihre glatte Haut gleiten. Ruth vermied es absichtlich, Tonyas Brüste zu berühren, sondern ließ ihre Hand nur sanft von einer Seite zur anderen und zwischen ihnen gleiten. Ruth konnte Tonyas geschwollene Knospe in ihrer Hand spüren. Ruth beschloss, einen multiplen Sinnesangriff zu starten. Er drückte seinen Mittelfinger in den Eingang, vorbei an seinem zweiten Knöchel, und ließ seine Hand gleiten, um seinen Daumen fest gegen die geschwollene Knospe zu drücken. Er legte seine linke Hand auf Tonyas rechte Brust, nahm das robuste D-Körbchen und steckte ihre erigierte Brustwarze zwischen ihren Mittel- und Zeigefinger. Er legte seinen Mund auf Tonyas Hals, mit seinem Ohr in der Mitte ihrer Schulter, küsste und biss leicht hinein. All dies brachte Tonya sofort das gewünschte Ergebnis.
Ohhhh HEILIGES BUCH Tonya jammerte. Ruth schob ihren Finger hinein und heraus und rieb Tonyas Knospe, glitt mit ihrer linken Hand nach oben, um Tonyas rechten Nippel zu kneifen und zu drehen. Tonya stöhnte und fing dann an, einen schrillen eeeeecker-Laut zu machen. Tonya schob Ruth weg, als sie ihre Hüften anstieß und ihre linke Hand auf den Tisch legte, um das Gleichgewicht zu halten. Tonyas Beine begannen zu zittern und ihr Körper begann zu zucken. Ruth hielt sie fest, als Tonyas Körper zitterte. Ruth spürte die Sintflut, drei riesige Explosionen brachen aus, als sich Tonyas innere Wände durch Ruths Finger zusammenzogen. Ruth ließ ihre linke Hand über Tonyas Brust gleiten, sodass ihr Arm ihren Körper unter ihrem Brustkorb kreuzte. Er glitt mit seiner Hand durch Tonyas Hose und zog einen Stuhl heraus. Tonya zitterte immer noch von ihrem Orgasmus und Ruth hielt sie fest. Ruth half Tonya, sich auf den Stuhl zu setzen, nahm dann ihr Hemd aus der Waschmaschine, trocknete ihre Hand und legte es zurück. Ruth zog einen Stuhl von dem kleinen Tisch und setzte sich Tonya gegenüber. Tonya beugte sich vor, ihr linker Arm ruhte auf dem Tisch und versuchte offensichtlich immer noch, sich von ihrem massiven Orgasmus zu erholen.
Tony… geht es dir gut, Schatz? Ruth war sehr besorgt. Er fühlte sich zu dem Thema gezwungen. Nach dem, was Dale ihr jetzt angetan hat, hat Tonya schreckliche Probleme.
Hhhhuu Gott Ich… ich weiß nicht Ich… ich kann nicht aufhören zu zittern Mir geht es gut Ruth fühlte sich sofort erleichtert, als sie das Lächeln und den Glanz in seinen Augen sah. Ihr Höschen war leicht gerafft, als sie auf dem Stuhl saß, und die Nähte ihrer Jeans drückten gegen ihre Klitoris und drückten dagegen. Das Schaukeln auf dem Stuhl brachte Ruth in Bewegung, als sie versuchte zu sprechen. Es traf ihn plötzlich fast ohne Vorwarnung. Ruth zappelte auf dem Stuhl herum, als sie sich setzte, und spürte ein Kribbeln, als das Höschen gegen ihre Klitoris drückte. Sanft gleiten und schaukeln schickt noch mehr Lustwellen Da sie wusste, dass sie daran interessiert war, wie Ruth sich nach dem Vorgefallenen fühlte, versuchte sie, an Ruth zu appellieren. Tonya realisierte immer noch ihren ersten Orgasmus, als sie Ruth anstammelte und dann zuschlug Es war nicht der überwältigende, erderschütternde, erschreckende Orgasmus, den sie mit Ruth hatte, aber sie hatte immer noch die Macht, Tonyas Welt zu erschüttern
Ich werde das akzeptieren, weil du mit all den Änderungen gut zurechtkommst Ruth bemerkte, dass sie lächelte, als sie beobachtete, wie Tonya sich an den Tisch klammerte und auf ihrem Stuhl schwankte. Der Orgasmus verschlang Tonya und Ruth folgten. Seine Gedanken zu den vielen bevorstehenden sexuellen Befreiungstaten.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert