Mischen Sie Alles Auf Indem Sie Glänzenden Roten Lippenstift Auftragen

0 Aufrufe
0%


Jake und Bea lernten sich vor neun Jahren kennen, als Beas Familie sie an einem Sonntag zum Mittagessen einlud.
August 2001 Nachmittag. Ohne das wären sie nie Freunde geworden,
denn Bea war ein Jahr älter als Jake und daher in der Schule eine Klasse besser als er. Sie
die schule war nicht das kind der schule, wo schüler aus verschiedenen klassen wirklich durcheinander gerieten, also
Obwohl Jake sie schon einmal in der Schule gesehen hatte, traf sie ihn nur, wenn sie an einem Sonntag gingen.
Mittagessen.
Das Mittagessen begann langsam, wobei Jake und Bea nicht viel redeten, sondern nur zuhörten.
Gespräche ihrer Eltern. Später beschlossen die Väter, in einem örtlichen Club Golf zu spielen.
und sie nahmen Bea und Jake mit, und nach einigen Momenten verlegenen Schweigens begannen sie.
chatten und richtig zuschlagen.
In den folgenden Wochen sah Jake Bea immer öfter und sie wurden unzertrennlich.
Freunde, mit Menschen, die sie als Brüder betrachten, weil sie so natürlich und bequem sind.
umeinander. Sie entwickelten oder brauchten nie eine Beziehung für mehr.
mehr als Freundschaft. Zumindest erst viel später. Sie genossen es einfach, wie einer zu sein
Bruder und Schwester und natürlich irgendwann in ihrer Highschool-Karriere
Sie gingen auf dieselbe High School, sie täuschten alle vor, sie seien Brüder, bis
Als sie sahen, dass sie beide geschieden waren, begannen die Leute zu fragen, ob ihre Eltern geschieden seien.
Verschiedene Leute nehmen sie jeden Tag nach der Schule mit. Nicht unnötig lügen wollen,
verschüttete die Bohnen.
Sie haben ungewöhnliche Freunde gefunden, haben beim Surfen einen schönen Körper bekommen und sie ist eine
der magere, nerdige Junge, der ein paar Schattierungen zu blass aussah. Und doch waren sie unzertrennlich, das taten sie
nichts separate und sogar koordinierte Zahnspangen jedes Mal. waren Brüder in
alles außer Blut
In Beas Abschlussjahr an der High School fingen ihre Freunde an, sie zu belästigen und zu ärgern.
Mit dem Mädchen rumhängen, das wahrscheinlich das heimliche Verlangen jedes Mannes ist. Bea nie
das hübscheste Mädchen der Schule Es gab ein paar andere Mädchen, die viel hübscher waren.
Es war besser als es war, aber das bedeutete nicht, dass es hässlich war. Sie hatte langes, schmutzigblondes Haar
es ging ihm bis zur Mitte seines Rückens und sein ganzer Körper war gebräunt.
Eine schöne Bräune, weil Sie jeden Tag Stunden in der Sonne verbringen. Dieser Effekt wirkte Wunder
Smaragdgrüne Augen und schöne, lange Wimpern ziehen die Blicke auf sich. Aber es war nicht nur ihr Aussehen
Das machte ihn sehr attraktiv, er hatte einfach eine großartige Persönlichkeit, die Aufrichtigkeit ausstrahlte.
Spaß. Niemand kann mit ihm im selben Raum sein und will nicht mit ihm befreundet sein.
Während dies geschah, wirkten sich natürlich die Witze seiner Freunde auf ihn und Jake aus
Bea begann sich zu verändern, was sich in der Art widerspiegelte, wie sie sich um sie herum bewegte. Bea bemerkte dies und
ihn zu konfrontieren, die Wahrheit zu erfahren, aber keine Beziehung zu ihm aufrechterhalten wollen,
Er sagte, er habe Angst, das zu verlieren, was er hatte. Die Wahrheit ist, sie haben verloren, was sie hatten
Die Momente, in denen sich Jakes Gefühle zu ändern beginnen und nichts mehr so ​​ist wie zuvor. langsam
Er ging weg, ihre gemeinsame Zeit war erfüllt von peinlichem Schweigen, bis schließlich Bea
Sie gingen aufs College, verloren völlig den Kontakt.
****
Jetzt, fast zwei Jahre später, weckte eine vertraute Stimme Jake aus seinen aufgewühlten Gedanken.
ging am Nachmittag über den Campus.
Jack?
Jake blickte zur Geräuschquelle. Sie war ein wunderschönes dunkelhaariges Mädchen.
mit Brille etwa zehn Meter von ihm entfernt.
Du bist es sagte sie und lächelte positiv, als sie ihn sah.
Sei?
Ja
Sie rannten und umarmten sich, als ob die Welt davon abhinge, sie fühlten sich beide, als wären sie ein Teil.
Sie waren zurückgekehrt, nachdem sie sich lange nicht gesehen hatten.
Wie geht’s? Oh, ich habe dich so sehr vermisst Bea fragte schließlich, wann sie sie alle freigelassen hätten.
Sonstiges.
Ich habe dich auch vermisst Bea, aber du siehst so anders aus, deine Haare…
Ich weiß, ich denke, es passt zu mir, oder? Lass uns einen Kaffee trinken gehen, wir haben viel Fang.
so viel sagte Bea aufgeregt.
Oh, würde ich gerne, aber ich muss wirklich zurück in meine Wohnung, ich muss draußen sein.
fünf, sagte Jake, und sein Gesicht wurde wieder besorgt.
Warum was ist falsch? , fragte Bea.
Oh, nur meine Familie kann mich nicht unterstützen, in der WG zu bleiben und in der Schule zu lernen.
Gleichzeitig verlor ich meinen Nebenjob, weil die Zeitung nicht genug verdiente.
Geld, also muss ich jetzt umziehen.
Oh, das ist schrecklich, wo gehst du hin?
Ich weiß nicht, ich denke daran, heute Nacht auf meinem Truck zu schlafen. sagte Jake und blickte auf.
erbärmlich.
Oh nein, das geht gar nicht. Komm zu mir nach Hause. Meine Mitbewohnerin ist gerade eingezogen. Du kannst bleiben.
Es ist da, bis ich etwas für dich finde, sagte Bea selbstbewusst.
Er hat seine Entscheidung bereits getroffen.
Sind Sie sicher? Ich weiß nicht, wie lange es dauern wird. sagte Jake zögernd.
Ich hätte es nicht angeboten, wenn ich es nicht wäre, oder?« Bea sagte realistisch: »Ich lebe jetzt in Merryman.
Straße, große graue Wohnung. Pack deine Sachen und bring sie zu mir nach Hause. Hier
Meine Nummer, ruf mich an, wenn du nicht da bist.
Danke, Bea. Als Jake den Zettel nahm, den er ihm entgegenhielt, sagte er dankbar:
Er.
****
Zwei Stunden später war Jake damit beschäftigt, seine Sachen in Beas Wohnung zu bringen.
leider im Dachgeschoss der Wohnung. Wenn Jake fertig ist
Dieser schwitzte stark und brauchte dringend eine Dusche. Bea zeigte es ihm
Das neue Zimmer, in dem er all seine Sachen untergebracht hat.
Hey, macht es dir etwas aus, wenn ich ein Bad nehme, bevor ich anfange, all meine Sachen zu packen?
weg?«, fragte Jake Bea.
Sicher, das Badezimmer ist gleich den Flur runter.
Jake eilte ins Badezimmer und versuchte, dorthin zu gelangen, bevor Bea riechen konnte, wie anständig er war.
es roch. Als er dort ankam, drehte er das Wasser auf, zog sich aus und
Er hielt den Ganzkörperspiegel hoch, während er darauf wartete, dass das Wasser wärmer wurde. er war es definitiv nicht
Kuh Mann. Ihre Haut war immer noch sehr blass, aber nicht unattraktiv, und
arbeitet seit zwei Jahren. Er war vielleicht nicht stark, aber
Es war mehr als genug, um ein paar Blicke zu werfen, während man irgendwo hinging. dann geprüft
Er zog seinen 3,5 Zoll langen, schlaffen, unbeschnittenen Penis heraus. Steep würde knapp unter 6,5 liegen
Zoll, dieser Pornostar war nicht groß, aber sie war groß genug, um keine Frau zu enttäuschen.
er hat es gut genutzt.
Jake war gerade mit dem Duschen fertig, als ihm auffiel, dass er vergessen hatte, ein Handtuch mitzubringen.
Er. Was noch schlimmer war, dass es auch im Badezimmer keine Extras gab. er wäre
oder Bea anzurufen, um ihm eine zu bringen, und riskierte, sie nackt zu sehen, weil nichts da war.
Duschvorhang oder herumstehen, bis es trocknet. Ich will nicht, dass Bea sich fragt, was sie tut
Dort beschloss sie, nach ihm zu suchen.
Sei?
Seine Antwort kam ein paar Minuten später. Ja?
Ähm, ich habe vergessen ein Handtuch mitzubringen, kannst du mir bitte eins besorgen?
Kein Problem. Er war ein oder zwei Minuten weg, dann hörte Jake ihn an der Tür.
Wieder.
Okay, ich gehe rein, decke alles ab, was ich nicht sehen soll und ging hinein.
ins Badezimmer, bevor ich überhaupt versuchen konnte, es zu vertuschen.
Oh…, sagte sie, als sie ihn nackt sah, äh, hier ist dein Handtuch…
Er sah sehr unbehaglich aus, als Jake versuchte, seinen Schwanz zu bedecken, und setzte sie auf den Stuhl. ER
Sie ging jedoch nicht und starrte weiter auf ihren Körper, offenbar unfähig, sich davon abzuhalten.
Es war fast wie in Trance.
Danke, sagte Jake schüchtern. Bea sah aus, als wäre sie gerade aus einer Trance erwacht, als würde sie wegschauen.
Sie kam schüchtern aus dem Badezimmer. Jake trocknete sich ab und kehrte in sein Zimmer zurück, um sich anzuziehen.
nur um Bea schon da zu finden, im Bett sitzend. Sie errötete, als sie ihn sah
Er machte keinen Versuch zu gehen.
Gibt es ein Problem? fragte Jake überrascht.
Nein, ich will nur reden, ich vermisse dich wirklich.
Oh, okay. Kann ich mich aber zuerst anziehen?
Nein, überhaupt nicht, sagte Bea, obwohl sie auf dem Bett saß.
Jake fing an, seine Taschen zu durchwühlen, auf der Suche nach etwas zum Anziehen. nachdem er gefunden hat
etwas, stand er auf und drehte sich zu Bea um. Immer noch kein Versuch
Steh auf und geh und jetzt lief eine Träne über deine Wange, langsamer denn je. jake
Er fühlte einen sofortigen Schmerz, als er jemanden weinen sah, der ihm einst sehr nahe stand.
Okay, was ist los. Was ist los? Jake setzte sich neben sie aufs Bett und fiel zu Boden.
Ihre Kleidung liegt auf dem Boden. Bea liefen jetzt Tränen über die Wangen.
Smaragdgrüne Augen sind rot umrandet. In gewisser Weise brachte er seine Augen mehr zum Vorschein,
noch schöner als vorher.
Jake, was machst du, wenn du einen Fehler machst, den nichts auf der Welt wieder gutmachen kann?
Kannst du es reparieren?, sagte sie unter Tränen.
Oh Bea, das kommt darauf an, willst du mir sagen, was das für ein Fehler ist? Er legte seinen Arm darum
auf seine Schultern und legte seinen Kopf auf seine Brust.
Pro- ich verspreche dir… wirst du nicht sauer sein? , fragte sie und sah ihm in die Augen.
Bea, du bist wie mein Bruder, versicherte Jake, du weißt, dass du mir alles sagen kannst.
Ich glaube, ich habe einen Fehler gemacht, sagte Bea und hielt inne, um ihn anzusehen, ich habe etwas geworfen.
weg, und ich wusste nicht, dass ich es hatte, bis er ging …
Ja, mach schon, tröstete Jake sie.
Ich-ich liebe dich… Ich glaube, das habe ich schon immer getan… und ich habe es weggeworfen… Bea blickte nicht auf.
Wieder hatte sie Angst vor ihrer Reaktion.
Sein Gesichtsausdruck traf ihn völlig unvorbereitet. Das erschreckte und erregte ihn.
Sie war aufgeregt, weil sie auch starke Gefühle für ihn hatte, sie hatte Angst um ihn.
Diese Aussage brachte Gefühle hoch, die er längst begraben hatte. Gefühle der Ablehnung u
Schmerz Aber irgendwie wusste er, dass er darauf warten musste. Mit der Zeit lernte er zu nehmen
wegen ihrer verletzten Gefühle, aber sie war mit niemand anderem ausgegangen, weil sie niemanden lieben konnte
Als ob er Bea liebte. Es hat in den letzten zwei Jahren große Fortschritte gemacht, aber dabei
Er verfolgte Bea nicht aktiv, er hatte einfach nicht den Willen, anderen eine Chance zu geben.
Nach all dieser Zeit … Jake hielt einen Moment inne, bevor er fortfuhr: Ich habe nicht aufgehört.
Dich zu lieben hat es nur verdrängt.
Er hob sein Kinn mit seiner Hand, als er seinen Mund dicht an ihren brachte. hatte
Sie zögerten einen Moment, bevor sich ihre Lippen berührten, dann das nächste, was sie wussten,
Umarmen Sie sich mit einem leidenschaftlichen Kuss. Sie verschwanden sofort, ihre Sprache
verstrickt Irgendwo während ihres leidenschaftlichen Kusses war Jakes Handtuch irgendwie verrutscht.
und die Erektion stieg ständig zu ihrer vollen Länge und stupste Bea ständig an.
Deine Frau. Sie brach ihren Kuss ab und sah ihn überrascht an.
Tut mir leid, sagte Jake und errötete, als er versuchte, sich mit dem Handtuch zu bedecken.
Nein, sagte Bea, versteck es nicht.
Nummer? Schockiert, antwortete Jake.
Bea streckte die Hand aus, um sie zu berühren, und legte dann ihre ganze Hand darum. er begann
Er schob sie sanft weg, als sie ihn in einen weiteren Kuss verwickelte. Seine Hände waren seidenweich und
Ich fühlte mich großartig bei Jakes Fehler. Er konnte nicht glauben, wie viel besser es sich anfühlte, das zu tun.
selbst. Bea begann langsam, ihre Geschwindigkeit zu erhöhen, bis Jake es nicht mehr aushielt.
Äh, ich bin gleich wieder da, Bea. sagte Jake, errötete dann und fügte hinzu: Das habe ich nie getan.
Vor.
Oh, Jake, es ist okay Ich bin froh, die Erste zu sein, sagte Bea mit einem Lächeln.
Das Geräusch pumpte weiter seinen Schwanz und Jake begann gleichzeitig mit seinen Bewegungen seine Hüften auf und ab zu bewegen.
bis du es nicht mehr halten kannst.
Unnnggg. Jake grunzte, als sein Schwanz zu zucken begann. fiel zurück und schwankte
Heftig spritzte sie sechs dicke Fäden über ihre ganze Kleidung. er machte weiter
bis sein Schwanz aufhört zu zucken. Jake setzte sich wieder und holte tief Luft nach einem schweren Atemzug.
Orgasmus.
Das war großartig, sagte Jake, nachdem er wieder eingeatmet hatte, es tut mir aber leid für die Verwirrung.
sagte sie und betrachtete ihre Kleidung.
Ist schon okay, ich hatte schon vor, sie auszuschalten. Und damit stand Bea auf,
Er zog seine Hose herunter und zog dann sein Hemd über seinen Kopf. Sie war gut gekleidet
olivgrüner Spitzen-BH und Höschen, die ihre gebräunte Haut wunderbar ergänzen. Vorderseite
Ihr Höschen hatte aufgrund der Stimulation einen dunkleren Fleck. Als Jake sie an sich zieht
Er saß auf dem Bett und sein Schritt war etwas unter Augenhöhe, damit er atmen konnte.
köstliches Aroma von Feuchtigkeit. Er küsste ihren Bauch, während er seine Arme um ihren Rücken schlang.
um den BH-Clip zu öffnen. Nachdem sie sich gelöst hatte, zog sie ihren BH aus und ließ ihre Brüste hängen.
frei. Sie hatte ein wunderschönes Paar kleine C-Körbchen-Brüste mit frechen rosa Nippeln,
kontrastierte leicht mit ihrer gebräunten Haut.
Mit einer fließenden Bewegung stand er auf, legte sie leicht auf das Bett und kletterte auf sie.
Sie nimmt es in den Mund, eine ihrer schönen Brustwarzen. Sanft daran gesaugt, gab es
gelegentlicher leichter Biss, sich gelegentlich zwischen ihnen bewegend. mit dem anderen
Die Hand begann sie durch ihr Höschen zu reiben.
Sie war jetzt extrem nass und sie hob ihre Hüften, versuchte sich an ihrer Hand zu reiben
Sie glitt mit ihrer Hand in ihr Höschen und rieb sie sanft über die Muschi. langsam verlassen
Schamlippen, bis ihre Finger mit ihrer Klitoris in Kontakt kommen. Reibe alles sanft ein
während sie immer noch an ihren Brustwarzen saugt. Sie fing an zu stöhnen und gegen ihn zu steinigen.
Die Hand brauchte länger. Mit seiner an der Fotze reibenden Hand fing er an
zog ihr Höschen herunter, küsste sie bis zu ihrem Bauch, als sie ging, damit sie sie ausziehen konnte. Einmal
Sie zog ihr Höschen aus, küsste ihre Fotze, atmete ihren süßen Duft ein. er langsam
Er öffnete seine Lippen mit seiner Zunge und leckte langsam, aber bewusst seine Spalte auf und ab.
Bewegungen. Seine Atmung verstärkte sich, als sein Schwanz wieder hart wurde.
Ihre Zunge fand ihre Klitoris und fing an, sie herumzuwirbeln. Er erinnerte sich an einen Rat, den er gelesen hatte.
Irgendwo und er formte mit seiner Zunge ein Rohr darum, bewegte sich langsam auf und ab, um zu ‚ficken‘
ihre Klitoris. Plötzlich schlang Bea ihre Beine um Jakes Kopf und
Orgasmus riss seinen Körper auseinander. Sein Wasser füllte Jakes Mund, der bis zehn anhielt.
Orgasmus abgenommen. Jake wartete, bis er nach Luft schnappte, und kletterte dann auf sie.
Lassen Sie sie ihre eigenen Säfte probieren. Nach ein paar weiteren Minuten des Küssens spürte Bea Jakes Schwanz.
stupst die Innenseite ihres Oberschenkels an. Sie brach den Kuss ab, um zwischen ihnen hin und her zu schauen.
Ich weiß nicht genau, was ich tun soll, sagte Jake schüchtern und folgte ihrem Blick.
Ist mir egal, du warst großartig. Ich dachte, du hättest gesagt, du wärst Jungfrau?
Ja, das bin ich, aber ich habe viel über solche Dinge gelesen.
Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich tun soll. Jake errötete.
Schon gut, Bea lächelte ihn an, kann ich oben sein, wenn du willst?
Okay, sagte Jake und ging von ihr weg.
Jake legte seinen Kopf auf ein paar Kissen und sah zu, wie Bea neben ihm saß. saß richtig
Er schloss seinen Schwanz und drückte ihn zwischen ihren Körper. Er fing an, sich langsam zu steinigen
über ihm lässt es ihn vor Ekstase stöhnen. Nach ein paar Minuten hob er seinen Körper,
und hielt seinen Schwanz am Eingang seiner Muschi.
Bereit? Sie hat ihn gefragt.
Er schüttelte nur den Kopf, unfähig zu sagen, dass seine Erwartung so hoch war. langsam abgesenkt
Er geht langsam, bis sein Schwanz ihre Schamlippen berührt. sein Kopf wurde ohnmächtig
ihre Lippen versinken in der weichen, samtigen Wärme hinter ihnen. Jake ließ seinen Schwanz gleiten, als er nach Luft schnappte
mehr zu ihm. Dieses Gefühl überstieg alles, was er zuvor gefühlt hatte. Es war wundervoll,
Worte könnten es nicht beschreiben. Sanfte, enge Wärme umhüllte ihren jetzt begrabenen Schwanz
diese schöne, rasierte Katze bis zur Spitze. Hat es nicht etwas Übung gebraucht?
ein wenig Selbstbeherrschung, du kannst dann und dort abspritzen.
Bea begann sich langsam von seinem Schwanz abzuheben, bis nur noch die Eichel drin war
senkte sich wieder. Er setzte dies fort und steigerte allmählich seine Geschwindigkeit. Jake war in einer Situation
Glück. Er hatte Sex mit dem einzigen Mädchen, das er liebte, und es fühlte sich großartig an. es war
es war nur etwas, wovon er geträumt hatte und jetzt wurde es wahr.
Als Bea ihr Tempo beschleunigte, begann Jake, ihre Hüften mit ihr zu bewegen und sie jedes Mal aufzupumpen.
Mal ist es unten. Sie liebte jeden Moment davon, und Bea mit ihrem Stöhnen auch. als er
Jake sagte Bea, dass er fühlte, wie sich sein Orgasmus näherte.
Ist schon okay… ich nehme die Pillen… oh… ja…, stöhnte er.
Jake spürte, wie sich sein Orgasmus schnell näherte und zog Bea dann über sich
Sie knallte ihn mit weit gespreizten Beinen, also drehte sie sie beide um. Er hat sie sofort gefickt
ein enormes Tempo, schneller pumpen als je zuvor. Bea stöhnte laut und plötzlich ging es los
Er zuckte, als der Orgasmus ihren Körper erneut traf. Ihre Muschi wird um Jakes Schwanz gequetscht
und zu viel für ihn. Sie ging zur Seite und pumpte weiter ihre Muschi, wie sie es tat
Ich fühlte, wie er ihre Muschi mit seinem Sperma stopfte. Sie pumpte weiter, bis ihr Schwanz aufhörte
zucken.
Er stieg aus Bea aus und legte sich neben sie, beide genossen das Leuchten nach dem Sex.
Was wird jetzt passieren? fragte Jake ein paar Minuten später.
Jetzt fangen wir an, deine Sachen in mein Zimmer zu bringen, höhnte Bea, ich habe ein Doppelbett.
Jake kicherte, als er sich ihr für einen weiteren Kuss näherte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert