Mommysgirl Veronica Rodriguez Spritzt Als Preis Dafür Dass Sie Ariella Ferrera Geholfen Hat

0 Aufrufe
0%


Erster Teil
Als ich Mitte zwanzig war, hatte ich einen Geschichtsprofessor an der Universität.
dass ich mich richtig gut verstehe. Bei einigen habe ich Nachhilfe gegeben
Hat bei ihren Junior-Studenten und Sprechstunden geholfen, während sie bezahlt hat
gutes Geld für mich. Er war auch ein Mann in den Fünfzigern, der nicht vergessen hatte.
Wie waren die Tage, als er jünger war, also etwas Schnaps gewürzt
Der Schweiß, der mir morgens übers Gesicht lief, machte ihm keine Angst, denn
Vorausgesetzt, die Arbeit wird ordnungsgemäß ausgeführt. Toller Mann, könnte man sagen.
Und es war dieser Mann, der letzte Woche eines Morgens auf mich zukam.
vor Ablauf der Periode. Ungewöhnliches Verhalten und Ausdrücke
Sie begann eine Frage zu ihrem Selbstwertgefühl zu formulieren: Hm, ähm, äh, Mike,
Hey, schön dich zu sehen, schön dich zu sehen. hast du noch nicht
nicht rückgängig gemacht werden können, sagen wir mal Pläne für die nächsten drei Wochen,
Was ist mit dir? Warum sollte ich für die Hälfte meines Urlaubs Pläne haben, dachte ich.
ich selbst, aber der Professor sah nicht wirklich aus wie er selbst und halb
aus Hingabe, halb aus Neugier war meine Antwort Nein, ich
Nein Warum fragst du?
Oh, gut, sehr gut. Großartig, ich hatte gehofft, dass du das sagen würdest, ja, das habe ich gesagt.
Schau, es gibt Umstände und ich würde selbst gehen,
weil ich Valerie kenne, weil sie so eine Person ist, sagte er zu früh.
das Alter des Kindes mit der Hand, aber andere, wissen Sie, Umstände verhindern
Ich und deshalb bin ich so froh, dass du zugesagt hast, denn ich liebe Valerie und
sollte nicht…
Entschuldigen Sie, Professor, aber was meinen Sie? Und mehr
viel wichtiger, was hatte ich oder hatte ich nicht?
Ich würde versuchen, pedantisch zu sein: Geben Sie es zu?
Was? Ah, ja, natürlich Michael, wie wäre es, wenn wir etwas verdienen?
gutes Geld, während du mir einen Gefallen tust?
Klingt gut, wo ist der Punkt?
Die Jugend ist nicht mehr naiv genug, sie ahnt immer etwas.
Ich habe meiner Nichte Valerie zu Hause Nachhilfe gegeben, nichts Besonderes,
Laut seiner Mutter ist er ein bisschen faul, wenn es darum geht
Englisch- und Geschichtsunterricht und wie wir beide Ihr Talent kennen
trockene Themen lebhaft ansprechen, fand ich eine gute Idee zu fragen
froh.
Meine Talente? Gut formuliert, danke. Aber was heißt das? Ich
jeden Morgen irgendwohin zu kommen und …
Nein, nein, das ist der Trick. Er wohnt nicht hier, er … Nun,
Er wohnt an der Küste.« »Welches?« »Ein kleines Dorf im Norden.
In der Nähe von K***.
Es war definitiv im Norden. Es ist eigentlich ziemlich breit nach Norden.
Du wirst drei Wochen bei meiner Schwester und Valerie wohnen, Magda.
Er hat ein ziemlich großes Haus in der Nähe des Strandes und es sollte Ihnen gut gehen. Wenn ich
nicht ganz falsch, es war die Rede davon, das Poolhaus zu besitzen.
renoviert, aber es ist schon eine ganze Weile her, seit ich sie das letzte Mal so gesehen habe
nicht sicher. Es wird dir sowieso gut gehen, meinst du nicht?
Und natürlich ging es mir gut. Oder zumindest war ich mit dem ganzen Plan einverstanden
solange ich die Faktoren Bargeld, großes Haus und großes Haus betrachte
Land. Später an diesem Tag, nachdem alles eingestellt war und ich fertig war
Schreiben eines Briefes an Magda über das Wo und Wann des Fortschritts,
16-jährige Teenager-Göre, verwöhntes Festessen und verschlafene Faktoren
Eine kleine Stadt mit nichts zu tun trat lautstark in meine mentale Bühne ein.
und als ich einschlief, war ich viel weniger glücklich.
Wenn ja, würde ich wissen, was passieren würde?
Spulen Sie ein paar Tage vor und Sie sehen mich aus dem Zug steigen
in einem sehr verschlafenen Dorf, weit im Norden. Plötzlich verstand ich warum
Magda wollte mich vom Bahnhof abholen: kein Taxi, kein Bus, nein
nichts. Es war stehendes Wasser und ich war gerade hineingefallen.
‚Herzlichen Glückwunsch‘, dachte ich mir, ‚wenn a
Ziemlich großes privates Versteck und eine Menge Bücher, du bist am Arsch ich wette
kein Highspeed-Internet für die nächsten 45 km und raten Sie mal
Wer ist der Glückliche, der hier seinen kostbaren Urlaub verbringt?
Nirgends? Herzlichen Glückwunsch nochmal Ziegelkopf, das wärst DU ‚
Ich hob meine schwere Tasche vom Boden auf und ging zum Parkplatz.
Sehr, ich erwarte, dass mein Gastgeber mich in einer Minute abholt. Oder vielleicht
erschien in der nächsten halben Stunde. Oder eine Uhr
Bei Minuten und Stunden sollte man nicht zu wählerisch sein. etwa 86 Minuten
Magda kam an, nachdem sie auf den Parkplatz gestolpert war.
Als er aus dem schwarzen Geländewagen ausstieg, aus dem er gekommen war, meine Wut
angesammelt in fast 1 1/2 Stunden, ertrunken in weniger als 1 1/2 Stunden
zweitens: Da stand eine Frau, vielleicht 38, vielleicht 42 Jahre alt, etwa 1,70 m groß,
Große Brüste im C-Cup-Bereich (Kampf gegen eine Sportlerin
verzweifelt versuchen, sie am Schwanken zu hindern, aber sehr wenig
vergebens), langes braunes Haar, breite Hüften, die mich am liebsten umarmen möchten
um sie herum und ein breites Lächeln voller Sympathie und Wärme, nur ein
Ein kleiner Hinweis darauf, was ich als Schande empfinde, dass ich zu spät komme.
Hallo, du bist Mike, nicht wahr? Willkommen bei Schw***********, lass mich
Ich hole deine Sachen und los geht’s
Es gibt kein Wort, dass du zu spät kommst, nur dieses warme Lächeln und
ausgestreckte Hand zur Begrüßung. Ah, nun, es sah ganz nett aus.
Diese drei Wochen sollten nicht von Anfang an verdorben werden.
Ja, das stimmt, ich bin Mike, also bist du Magda? Schön, dass du hier bist,
Ich hätte keine Chance, von hier zu entkommen, wenn ich müsste.
Wir sind nicht in H*****, da stimme ich dir zu. Aber du wirst anfangen, es zu mögen.
glaube mir.
Und damit verließen wir den Parkplatz und machten uns auf den Weg zu dem, was es sein sollte.
Der denkwürdigste Urlaub meines Lebens.
Teil 2
Wenn mein Professor etwas von einem ziemlich großen Haus sagt,
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass Valerie und Magda dort alleine leben. Diese
Warum hatte das mit einer schlimmen Scheidung zu tun?
so etwas wie Religiosität, ich habe das Thema ausgelassen und es ist nie aufgetaucht
Aufs Neue.
Als wir 15 Minuten später am besagten Haus ankamen, sagte Magda zu mir:
dass ich meinen Schüler am nächsten Tag treffen werde.
Valerie verbringt die Nacht bei einer Freundin, sie kommt zurück.
zum ersten Unterricht morgen zum Kennenlernen. Pflege
Um Ihre Zimmer zu sehen oder möchten Sie zuerst etwas essen?
Ich bin hungrig wie ein Wolf, also ist das eine leichte Entscheidung
Nach einem wunderbaren und aufbauenden Essen, Magda
Er zeigte mir meine Kammer. Ich war fassungslos: mein Professor war ruhig
Gemurmel über ein komplett renoviertes Poolhaus und
Badezimmer, ein Kingsize-Bett und ein schönes Wohnzimmer mit Meerblick
Strand, ganz für mich.
Gefällt es dir? Wir wurden gerade renoviert und du wirst der Erste sein.
zum Ausprobieren Die Aussicht ist toll, zumindest bei Sonnenschein
Und wenn Sie in die Sauna wollen, wir haben eine Sauna in unserem Haus, also…
Das ist toll Ich ließ es los und zauberte ein breites Grinsen auf das Gesicht meines Gastgebers.
Ich bin froh, dass es dir gefällt. Oh, eine Sache, es ist rauchfrei, also … Nein
Das Problem ist, ich halte mich an die Hausordnung.
Du bist süß. sagte Magda lächelnd und winkte mit der Hand.
Er ging und ließ mich entspannen, also nahm ich eine Zigarette und
Er dachte darüber nach, wie gut es bisher gelaufen war. das wäre
viel weniger Aufwand als ich befürchtet hatte. Und mit diesem angenehmen Gedanken, ich
eingeschlafen.
Am nächsten Morgen weckte sie mich mit Sonnenlicht. nach einer langen Zeit
Während ich unter der Dusche war, ging ich zum Frühstück nach Hause. Ich bin ein
Speck&Ei-Mann, wenn es um ein abgerundetes Frühstück geht und Junge, ich
wurde nicht enttäuscht.
Und als Valerie eine halbe Stunde nach mir ankam, war sie nicht enttäuscht.
Ich beendete das Essen. Wenn sie nur 1,60 cm groß war und mehr als 45 kg wog,
Ich wäre verflucht. Ihr Haar floss frei um ihre schlanken Schultern.
und sein T-Shirt verbarg ein Paar knospende Brüste, die noch nicht ausgewachsen waren.
aber es wird definitiv daran gearbeitet. Hi, du musst Mike sein. Ich bin Val.
sagte sie mit einem Lächeln, fast wie das ihrer Mutter, wenn auch nicht zur Belustigung.
Hey, du hast Recht, ich bin Mike, der Mann, der dich mit all seiner Kraft quälen wird.
schreckliche Wissensdinge.
Ich schätze, es ist nicht deine Schuld, das ist deine Aufgabe, oder? Ich lachte. ER IST
Es war kein süßes kleines Kätzchen, es hatte Zähne.
Nun, tun wir so, als wären wir uns einig, es muss kein schlechter Job sein, wenn ich es wäre
es tun. Er grinste.
Ich habe etwas Hoffnung, Mike, es wird uns gut gehen, glauben Sie mir, es wird uns gut gehen.
gut. Sagte er und ich konnte mich nicht recht entscheiden, ob mir sein Aussehen gefiel oder nicht.
Gesicht oder wenn ich es nicht tat.
Ich gehe unter die Dusche, wenn wir eng sind und das ist es nur, oder?
Stellen Sie sich dieses 16-jährige Mädchen vor, das ein wenig seufzt und es anzieht.
Mit den Händen an den Hüften: Erlaubt das Programm das?
Dieser Ausdruck auf dem Gesicht dieses Mädchens, sie hatte definitiv Zähne.
Hmm, ist schon okay …, wollte ich gerade sagen, als Magda im Business-Anzug hereinkam.
Oh, ich sehe, du hast dich schon getroffen. Wunderbar Darling, sagte sie.
Sie sah Valerie an: Ich habe frei und komme heute Abend zu spät.
Deal und blamiere dich nicht, okay? Valerie
für die typische Teenager-Reaktion, aber Magda unterbrach:
Nein, dieses Mal meine ich es ernst, junge Dame Wir hatten unsere Diskussion,
unsere Zustimmung und wir werden dieses Training absolvieren, verstanden?
Moooom, sei nicht so, ich weiß, aber …
Kein Aber oder Vielleicht, verstanden?
Ja Mama…
Okay. Also Mike, welches Programm hattest du im Sinn?
Ich brauchte ein paar Sekunden, um mich zu sammeln. im ganzen
Apropos, ein gewisses Grinsen verließ Valeries Gesicht nie. Und da war Magda
Es hat eine gewisse Rollenspiel-Atmosphäre, die ich jetzt erkenne, wenn ich zurückblicke.
Damals war es mir ein wenig peinlich, Zeuge eines solchen Ereignisses zu werden.
stumpfe Trainingsaktion.
Ähm, ich hatte vor, morgens um 3 Uhr und abends um 3 Uhr anzufangen.
am Nachmittag ungefähr 10-13 Stunden und 15-18 Stunden oder so, eine halbe Stunde
Sachen über Geschichte, die andere Hälfte auf Englisch. Und dann haben wir es
dort. Heute ist Dienstag, ich denke, ich kann einen genaueren Plan machen.
Spätestens Samstag. Das war ambitioniert für Valeries.
Pubertät. Ich fühlte mich nicht halb so sicher in meiner Stimme.
Gut, gut, klingt nach einem ziemlich guten Plan. Ja, Samstag. war hier
Gab es einen wissenden Blick zwischen Mutter und Tochter oder war ich es?
noch betrunken von gestern abend? Ich habe mich für das Zweite entschieden.
Dann gehe ich, sagte Magda und ging mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln.
und Valerie und das seltsame Gefühl, dass mehr passiert, als ich dachte.
Kapitel 3
Meine Vermutungen waren richtig. Valerie Geschichte beizubringen war wie ein Gang durch Melasse. Er verstand nicht nur nicht, warum er etwas über Menschen wissen musste, die vor langer Zeit gestorben waren, das Wetter war schön und sein Kopf und seine Gedanken drifteten ständig in Richtung Strand. Nach 2 Stunden Kampf habe ich die erste Runde aufgegeben.
Okay, ich verstehe, ich kann dir nichts davon in den Kopf bekommen, bevor du am Strand bist, oder?
Nun, Sherlock
Und wenn ich dich jetzt machen lasse, was du willst, bist du um 15 Uhr wieder da und lässt mich wenigstens versuchen, dir etwas beizubringen, was ich tun soll?
Sicher, Sirrr er knurrte humorvoll, begrüßte mich und wurde die nächsten 3 Stunden nicht gesehen.
Aber als ich ins Wohnzimmer trat, wo ich gerade meine Sachen packte, traf mich der Lolita-Blitz. Sie sah zu bequem aus, um sich in Hosen oder Röcken anzulegen, aber sie kam in Bikini-Unterwäsche und einem eng anliegenden Shirt, das weit über ihrem Nabel endete. Ihre großen Brüste sahen wunderschön aus und ihre schlanken Beine gaben ihr Gänsehaut.
14:48 Uhr, Sir Kadett Valerie ist zum Dienst bereit er verspottete mich und als er sich wie ein Marine streckte und verbeugte, sah ich nur die Brustwarzen, die durch das Hemd liefen, sonst nichts.
Ich sammelte meinen Verstand (und meine Sinne) und sobald ich die anzüglichen Bilder, die in meinem Gehirn herumschwirrten, ignorierte, war ich gut darin, Valeries Schwierigkeiten mit Englisch zu überprüfen. Er war überraschend kooperativ und bot mir gerade einen Deal an, als ich anfing, mich zu fragen, warum:
Ähm, Mike? Wenn das Wetter kühl ist, meine ich, können wir dann jeden Tag wie heute schwimmen gehen?
Ich hob eine Augenbraue und versuchte, wie eine Elite auszusehen oder wie ein Lehrer aussehen sollte, um meine Zweifel auszudrücken.
Ich verspreche, es wird mir gut gehen Ich werde von 10 bis 12, 3 bis 6 tun, was du sagst, und meine Mutter wird es nie erfahren
Ich wusste, dass es ein angemessener Fehler war, aber er lächelte so schön und sah dieses schöne Mädchen an und flehte mich mit seinen Augen an, wer bin ich, um ein harter Kerl zu sein?
Okay, okay, ich werde sehen, was ich dir in unserer gemeinsamen Zeit nicht antun kann. sagte ich, und als die Worte sogar aus meinem Mund kamen, wurde mir klar, wie vage mein Satz war. Oder war es dieses Grinsen, das sich wieder einmal auf Valeries Gesicht ausbreitete? Es ist schwer zu sagen…
Die nächsten paar Tage waren eine süße und ziemlich einfache Routine: Valerie tat zumindest so, als würde sie aufpassen, ging zum Strand und kam zurück, um mich mit ihrem zur Schau gestellten Körper in unseren Nachmittagskursen zu belästigen.
Freitagmorgen war anders. Magda war gerade von zu Hause weggegangen und hatte uns gesagt, dass sie spät nach Hause kommen würde, als Valerie in einem langen T-Shirt, das kaum ihre Knie bedeckte, die Treppe herunterkam.
Wow, schläfst du noch, Valerie?
Nein, ich konnte einfach nicht damit umgehen. Und damit ging er in die Küche.
Er kam kurze Zeit später mit einer Schüssel Müsli zurück und setzte sich auf das Sofa, auf dem wir im Unterricht saßen.
Sind wir jetzt bereit, Mike?
Ich sah sie an, als sie ihre Füße unter ihre Beine klemmte und … Ist es das …? Nein, nein, war es nicht, er trug definitiv Unterwäsche, jetzt zieh sie aus, Mike‘
Wiederum, ein paar Minuten später, als er im Schneidersitz saß und sich in Position brachte, sah ich, dass es keine Unterwäsche zwischen seinen Beinen gab. Es war nur ein Blitz, aber er war zweifellos nackt unter seinem Hemd.
Ich muss ein Geräusch gemacht haben, denn ich sah wieder auf und sah, dass er grinste.
Du meinst Mike? Irgendwas mit Inflation, nehme ich an.
Ich war immer noch zu verblüfft, um zu sprechen, und der glatte, haarlose Schlitz zwischen seinen schlanken Beinen machte keine Anstalten, zu verbergen, was ich jetzt verstehen konnte.
Ach, das Du hast es bemerkt, gut, sagte er spielerisch.
Sie zappelte ein wenig und ihr Shirt kam ein wenig über ihre Beine und schien nun ein Licht auf ihre kleine, glatte Fotze.
Weil du nett und brav bist, musste ich dich wirklich zum Laufen bringen. Gott, die Hälfte der Zeit, in der du hier warst, bin ich fast völlig nackt im Haus herumgelaufen, und du lässt dich immer noch nicht davon täuschen. Muss ein Mädchen das tun, um bemerkt zu werden?‘ Ich habe darüber nachgedacht und du hast es endlich verstanden, hm?
Er stand von der Couch auf, stellte sein Müsli beiseite und stellte sich vor mich hin, wobei er mit seinen Händen über die Seiten seines schlanken, schlanken Körpers strich.
Also, Mike, was du bis jetzt nicht wusstest, ist, dass ich vorhabe, viel mehr von dir in Geschichte und ein bisschen Englisch zu lernen. Es gibt so viel, was du mir beibringen kannst, und es macht alles mehr Spaß als der Kaiser von Preußen Und damit kam er auf mich zu, bückte sich und… das laute Klingeln seines Handys gab mir etwas Zeit zum Nachdenken. Valerie stöhnte frustriert auf, schnappte sich ihr Handy und nahm den Anruf entgegen.
Oh Mama Was jetzt? Ja Mama, denk drüber nach, ich bin mittendrin Die Wahrheit ist, wenn du nicht angerufen hättest, hätte ich jetzt großartige Fortschritte gemacht. Was? Nein Hat er ‚t. ‚t. Trotzdem, was auch immer. Ich schätze, es war ein kleiner Schock. Er kicherte: Ja, Mama, Hauptgericht, wenn du nach Hause kommst, während wir uns unterhalten. Was? Ah, okay, bitte schön. Und damit warf er das Telefon nach mir.
Mama, etwas über den heutigen Zeitplan. sagte er mit einem Grinsen. Nicht sicher, ob ich noch sprechen konnte, nahm ich den Hörer ab.
Hey Mike, wie läuft die heutige Stunde? Magdas warme Stimme zeigte, dass sie auch Spaß hatte.
Ich, ähm, hey Magda, ich, äh, wir, also, Valerie… Die Idee von …überrasche sie nicht ohne Kleid, wenn sie ankommt kam mir in den Sinn, aber ich sagte, sie sollte sich beruhigen, dich kennenlernen, und deshalb haben wir beschlossen, bis heute zu warten. Glaubst du, du kannst dich gut um ihn kümmern, Mike? Mein Gehirn holte erst jetzt ein, was sich vor mir abspielte: Magda hatte mich gebeten, ihrer Tochter Valerie Sexualkundeunterricht zu geben, wenn ich mich nicht ganz täusche. Und was wären die beiden in ihrer Rede erwähnten Hauptgerichte, ich kann mir vorstellen, worum es gehen würde. Aber Magda, ich, ich meine, sie, Valerie, sie ist erst 16 und… …und das ist wirklich das perfekte Alter es auch? Deine erste sexuelle Erfahrung Glaubst du, sie wird so glücklich sein? Ich liebe mein kleines Mädchen und ich möchte, dass sie richtig betreut wird, einschließlich des Beginns eines Sexlebens. Wenn ich weiß, dass sie mit dir zusammen ist, ist das viel einfacher als damit fertig zu werden, nichts zu wissen, weißt du? Ich vermute. Außerdem war alles seine Idee. Klingt immer noch komisch, ich bin, ähm, überrascht, gelinde gesagt… Ich denke, es wird dir gut gehen. Und ich blieb allein mit Valerie, die breit grinste, als sie hörte, wie das Telefon ausgeschaltet wurde.
Kapitel 4
Sie stand da, 160 cm groß, lächelte mich an und sah absolut umwerfend aus. Mein Gehirn mag die Idee von zwei Wochen heißen Sex mit einem wunderschönen Lolita-Girl für eine Weile nur langsam angenommen haben, aber mein Körper war es einfach nicht. Ich hatte eine massive Erektion, die meine Hose aufblasen ließ. Ich wollte ihn wirklich berühren, ihn küssen, wurde mir klar. Ich wollte es die ganze Woche.
Also bist du bereit, Mike? sagte er und näherte sich mir wieder.
Ja, flüstere ich, schlinge meine Arme um seine Taille und ziehe ihn an mich, ich bin bereit, Val. Und dann habe ich ihn geküsst.
Als sich unsere Lippen berührten, schlang er seine Arme um mich und presste sich gegen meinen Körper, mein Schwanz drückte pochend gegen seinen Bauch. Dann ließ ich meine Zunge in seinen kleinen Mund gleiten und er begrüßte meine sofort mit seinem eigenen Mund. Mit jeder Sekunde wurde unser Kuss wilder, fordernder. Er muss zumindest ein paar Mal versucht haben zu küssen, denn es gab kein Zögern seinerseits, keine unbeholfenen Bewegungen, nur den intensiven Tanz unserer Zungen und das gelegentliche leise Stöhnen der Lust.
Nach eigentlich Stunden für uns beide löste ich den Kuss und sah ihm voller Neugier und Verlangen in die Augen. Ohne ein Wort zu sagen, zog ich mein Hemd aus und warf es beiseite. Als nächstes war sein Hemd dran, das einzige, was zwischen seinem jungen und lebhaften Körper und mir stand. Ich streckte die Hand aus, um ihre Haut zu berühren, ihre Haut war warm und glatt, und meine Hände wanderten, um ihre Brüste zu umfassen. Das Drücken ihrer winzigen Nippel ließ sie nicht nur etwas lauter stöhnen, ihre Nippel verhärteten sich schnell. Ich fange an, ihren Hals zu küssen, meine Hände gehen nach unten, bis ich mit beiden ihren kleinen Arsch greifen kann und ein langes Mmmmhmm war meine Belohnung. Meine Lippen bewegen sich jetzt zu Valeries Brüsten, streicheln ihre Haut und ruhen schließlich auf ihrer linken Brustwarze, meine Zunge spielt mit der harten kleinen Knospe.
Ich war völlig darin versunken, ihre Brüste zu lecken, als ich spürte, wie eine ihrer Hände meinen Schwanz berührte. Am Anfang war es ein wenig unbeholfen, sie beugte sich über ihn und bewegte sich leicht, aber bald wurde Valerie mutiger, rieb ihre Hand auf und ab und drückte meine Härte. Seine Lippen näherten sich meinem Ohr und er flüsterte: Kann ich sehen? Ich wollte ihn noch einmal küssen und dann Mach weiter, es gehört dir Ich sagte.
Ohne Zeit zu verschwenden, ging er auf die Knie und schnallte meinen Gürtel ab. Bald war meine Hose heruntergelassen, Valerie war auf den Knien und sie zog meine Boxershorts herunter und befreite meinen erigierten Penis für sie. Mit einem faszinierten Gesichtsausdruck legte er eine seiner Hände darum und schickte ein Kribbeln durch meinen Körper. Er bewegte seine Hand schneller und sein Griff war jetzt fester, aber er ließ mein Werkzeug keine Sekunde aus den Augen. Ich fuhr mit meiner Hand durch sein Haar und er sah mich mit einer unausgesprochenen Frage in seinen Augen an. Und mit einem Lächeln, das sich von mir ausbreitete, öffnete er seinen Mund und ließ mich herein.
Natürlich war er kein Profi, wer könnte das? Und natürlich wusste er nicht so recht, wohin er seine Zunge legen oder wie er meinen Kopf mit seinen Lippen drücken sollte. Aber das änderte nichts an der Tatsache, dass sich ihre Wärme und ihre eifrigen Gesten für meinen Schwanz wie der Himmel anfühlten. Als ich mich an dieses Gefühl gewöhnt hatte und anfing, einen Rhythmus zu finden, bückte ich mich, nahm seine linke Hand und führte sie zu meinem Mund. Versuch es hier unten genauso wie ich es mit deinen Fingern gemacht habe, okay? und damit nahm ich zwei Finger in meinen Mund und fing an, sie zu ihrem ersten Blowjob zu führen, indem ich meine Zunge drehte, ihre Fingerspitzen streichelte und sie gelegentlich tief in meinen Mund nahm, wobei Valerie jede ihrer Bewegungen kopierte.
Nach ein paar Minuten spürte ich, wie sich der Orgasmus schnell näherte. Ich warnte ihn und zog seine Finger aus meinem Mund, Val, ich werde ejakulieren, mach dich bereit, okay? Er sah mich an, sah mir in die Augen und benutzte die Hand in meinem Mund, um meinen Schaft auf und ab zu pumpen, und steckte seinen Mund aus meinem Schwanz. Du willst auf meine Brust ejakulieren wie in den Pornofilmen, die ich mir die ganze Woche angesehen habe? Du kannst mir auch ins Gesicht spritzen …, sagte er mit einer perfekten kleinen Stimme, die die Unschuld nachahmte, die mich niederdrückte. Kante. Mit einem lauten Stöhnen platzten Schriftrollen aus meinem Schwanz und landeten auf ihrem Kinn, zwischen ihren Brüsten und überall dazwischen. Es fühlte sich so gut, so richtig an, auf ihn zu ejakulieren, während er bettelte, und die Intensität meines Orgasmus war enorm, ich wäre vor meiner Pupille fast ohnmächtig geworden. Ich schloss meine Augen, holte tief Luft und öffnete sie wieder. Da war er, mit Sperma bespritzt, strahlend mit einem Lächeln und starrte mich direkt an. Also, Mike, was denkst du? Wie war ich? Toll gemacht, Val, sagte ich und beugte mich vor, um sie rachsüchtig zu küssen. Bist du bereit für Phase zwei? Seien Sie sicher, Herr

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert