Pov Hausgemachte Schwanzanbetung Mit Sperma Im Mund Privatvideo Von Lina Precious

0 Aufrufe
0%


Joannes Entspannungsbehandlung
Joanne beschloss, sich selbst etwas Gutes zu tun, und hatte von diesem Massagesalon am anderen Ende der Stadt gehört, wo die Dienstleistungen etwas ganz Besonderes sein können Sie rief an und buchte sich für eine Ganzkörpermassage, die in anderen Salons normalerweise Rücken, Kopf, Beine und Arme umfasst. kein ganzer Körper, aber ich hatte gehört, dass dieser Ort unterschiedlich sein könnte, je nachdem, welche Masseurin Sie haben.
Er kam rechtzeitig an und zog das Badetuch aus, das er bekommen hatte, wickelte es um sich und saß im Wartezimmer, während er nur Zeitschriften schwenkte. Ein paar Minuten später kam die Empfangsdame heraus, stellte sich als Tina vor und setzte sich mit einem Klemmbrett und einigen Formularen neben sie. Mit sehr dunklen Haaren und Augen, langen, schlanken Beinen, einer schlanken Taille und einem wunderschönen Paar Brüste, die stolz auf ihrer Brust aufgerichtet waren, war sie eine echte Überraschung, mit einem Körper, für den man sterben würde. Sie trug eine hellweiße Schürze und ihre Brustwarzen versuchten, durch den Stoff zu kommen. Sie waren offensichtlich nicht an einem BH befestigt, es gehörte ganz ihr, ohne die Hilfe von Silikon, entsprechend ihrer Form und der Art und Weise, wie sie schwankten, wenn sie sich bewegte. Joanne war ein wenig eifersüchtig und konnte nicht umhin, Tina anzusehen, als sie ein langes Bein über das andere schlug und sich vorbeugte, um Fragen zu stellen. Hatte sie gesundheitliche Probleme, hatte sie vorher eine Massage usw. und fragte dann, ob sie wollte, dass Joannes Massage bei Schmerzen hilft oder nur eine Verspannung löst. Der Ton ihrer Stimme und das Funkeln in ihren Augen brachten Joanne dazu, ihren Blutdruck senken zu wollen. Er lächelte und sagte: Okay, okay? sagte. Er stand auf und sagte: ‚Folge mir.‘ Als sie zum hinteren Teil der Halle gingen, sagte Joanne: Ich bin sehr nervös und ich hoffe, Sie können mich etwas entspannen.
Tina kicherte über ihre Schulter und sagte: Ich bin sicher, wir werden es dir lustig machen. Farouk wird Ihre Masseurin sein und ich werde ihr bei einigen Teilen assistieren. Jetzt wusste Joanne, dass sie eine gute Zeit hatte
Sie gingen in den schwach beleuchteten Massageraum mit Räucherstäbchen und brennenden Kerzen an den Seiten und einem niedrigen Massagetisch in der Mitte. Lass mich dir da helfen. sagte Tina und griff nach vorn und hakte das Handtuch aus und hob das Handtuch hoch, während sie Joanne einen klaren Blick von Kopf bis Fuß zuwarf und leicht nickte. Er half ihr eine Stufe hinauf und bat sie, sich mit dem Gesicht nach unten auf den Tisch zu legen, mit dem Kopf über einem vertieften Loch und den Händen über dem Kopf, am Ende des Tisches. Dann spürte Joanne, wie er das Handtuch sanft auf ihre Hüften senkte.
Ungefähr eine Minute später hörte er, wie sich die Tür öffnete, und blickte auf, um einen großen asiatischen Mann zu sehen, der eine weiße Hose und ein T-Shirt trug. Er hatte starke Arme, große, glatte Hände und eine schöne Wölbung vorne an seiner Hose. ? Wird es immer besser? dachte er sich.
Ist das Faruk? »Er übernimmt ab hier«, sagte Tina.
Guten Tag Ma’am? sagte Farouk, ich glaube, Sie wollen eine spannungslösende Massage. Möchtest du lieber beruhigende Öle oder anregende Öle verwenden?
Die Absicht in der Stimme war klar: Warnung bitte? Sie hat geantwortet.
Er ging zu einem Tisch hinüber, wählte eine schlanke Flasche und beugte sich hinunter, um etwas Öl auf ihren Rücken und etwas auf seine Handfläche zu gießen, dann reichte er Tina die Flasche und begann, das Öl sanft auf Joannes Schultern zu verteilen und zurück. Das Fett arbeitete in ihre Muskeln und sie verbrachte Zeit mit ihrer Wirbelsäule und ihren Schultern, ließ ihre Finger einfach an der Seite ihrer Brüste hinuntergleiten, berührte sie aber nicht ganz. Mit ihren anderen Bewegungen griff sie nach ihrem Hintern, berührte aber immer noch nicht mehr als die oberen paar Zentimeter ihrer Hüften. Als der Rhythmus in Joanne einzusinken begann, begannen die Öle von Weihrauch oder Parfums oder eine Mischung aus beidem zu wirken, und ihre Haut reagierte sehr empfindlich auf ihre Berührung.
Jetzt saß er am Kopfende des Tisches und bückte sich, um sich den Rücken zu reiben. Als er das tat, führte dies natürlich dazu, dass er seinen Schwanz über seinen Kopf und auf seine Fingerspitzen drückte, während er am Rand des Tisches festgehalten wurde. Das war eindeutig kein Unfall, und er begann noch erregter zu werden, als er sich vorstellte, was als nächstes passieren könnte, und er stellte sich vor, wie diese Ausbuchtung freigegeben wurde, um seinen Schwanz in ihren wartenden Mund freizugeben. Sie konnte spüren, wie sein Schwanz gegen sie gedrückt wurde, als sie mit jedem Tritt auf ihrem Rücken nach vorne schwang, und sie sah härter und größer aus als zuvor. Sie widerstand der Versuchung, den Kopf zu heben und das Gesicht zu straffen, und nach ein paar Augenblicken bewegte sie sich von der Tischkante auf ihre Beine. Er spürte, wie das Handtuch hochgehoben wurde und Öl auf seine beiden Oberschenkel tropfte, und erinnerte sich, dass Tina immer noch da war, das Handtuch selbst bewegte und das Öl gab.
Farouk fing an, das Öl auf ihre Hüften zu reiben, und als sie das Öl auf sie rieb, spürte sie den Druck von ihnen beiden im Inneren, was ihre Beine ein wenig mehr entspannte. Jetzt, als ihre Daumen in die weichen Teile ihrer inneren Schenkel sanken, begann sie mit harten, langsamen Bewegungen von ihren Knien entlang ihrer Schenkel. Allmählich wurden ihre Schläge lauter, bis ihre Daumen sie nicht mehr kreuzten, sondern nur die Lippen ihrer Fotze streiften. Inzwischen war sie bereit, mit diesen langen, langsamen Bewegungen und der Wirkung von Ölen und Parfums zu ejakulieren, und sie konnte fühlen, wie die Perlen des Katzenwassers von ihren Lippen sickerten und sie sanft von ihren Händen gebürstet wurden, als sie ihre Spitze erreichten Schläge.
?Magst du das?? Eine tiefe, sinnliche Stimme drang an ihr Ohr, und sie öffnete die Augen und sah, dass Tina mit ihrem Gesicht auf gleicher Höhe mit Joannes kniete.
?Fantastisch? antwortete er etwas schläfrig, ?was als nächstes?
?Sie machen? Tina kicherte als Antwort.
Jetzt begann Farouk, das Öl entlang der Falte ihres Arsches zu streichen, und er konnte die Lochkräuselung vor Vergnügen spüren, als er es dort streichelte und es nur mit seinen Fingerspitzen ergriff. Er streichelte sie jetzt zwischen den Falten ihrer Schamlippen und entlang ihrer Wölbung, und es brannte, als er sie gegen die Spitze ihres Kitzlers klopfte
Umkehren. Purred drehte sich um wie Tina und ein Roboter ohne eigenen Verstand.
Jetzt streichelte Farouk die Innenseite ihrer Schenkel und ihren Kitzler, machte keinen Versuch zu verbergen, was sie tat. Als Tina anfing, ihren Speichel zu schmecken und ihn mit meinem zu mischen, spürte sie warmen Atem auf ihrem Gesicht und eine sanfte Zunge drang sanft in ihren Mund ein. Er griff über Joannes‘ Schultern und begann, ihre Brustwarzen in sanften, engen Kreisen zu streicheln, und obwohl sie bereits hoch und stolz dastanden, wurden sie jetzt noch härter. Sie stellte sich auf ihn und bemerkte, dass Joanne jetzt ausgezogen war und nackt auf ihm stand, während sie weiterhin ihre Brustwarzen streichelte. Tina beugte sich vor und lehnte sich gegen die schmale Kopfstütze des Sofas, so dass Joanne ihre leuchtende Katze anstarrte und automatisch ihre Zunge herausstreckte und ihre Schamlippen über ihre Klitoris leckte, als sie sie über ihr Gesicht senkte. Es schmeckt großartig und während Joanne es vorzieht, einen Schwanz zu lutschen, zögert die Katze nicht, ihn zu essen, und dies war einer der besten, den sie je hatte.
Farouk drückte jetzt ihre Fotze mit seinem Finger, und mit einer Hand streichelte er mit diesem Daumen ihre Klitoris, und ein Finger seiner anderen Hand kam in ihren Arsch. Säfte sprudelten immer noch für ihren Abspritzer und alles, was ihr lieb und teuer war, als sich der Druck veränderte, und sie wusste jetzt, dass sie zwischen ihren Schenkeln kniete.
Der Finger vor ihr wurde weggezogen, aber ihr Arsch war der einzige, der noch übrig war, und sie streichelte weiter ihre Klitoris mit ihrem Daumen, als sie spürte, wie sein langer Schwanz zu ihr glitt. Es war nicht besonders dick, aber es war dick genug und sehr lang, als sie in die Spalte ihres Gebärmutterhalses stieß und ihre Zunge vor Freude hüpfen ließ, um noch tiefer in Tinas saftige Muschi zu sinken. Er war jetzt nur noch ein verdammtes Objekt, das Tinas Fotze befriedigte, mit ihrer Nasenspitze in ihr Arschloch stieß und diesen eisenharten Schwanz rein und raus gleiten ließ.
Er wusste nicht, wie oft er gekommen war, aber das Vergnügen schien ewig zu dauern, und als er mit einem starken Orgasmus kam, kam Farouk heraus, um seine Fotze offen zu lassen und zwischen seinen gespreizten Schenkeln zu keuchen. Tina beugte sich jetzt über ihn und fing an, ihre Klitoris- und Fotzenlippen zu umarmen, während sie ihre eigenen Hüften leicht hob und Farouk seinen Schwanz in ihre wartende Fotze schob.
Es war ein unglaublicher Anblick, als dieser lange, schlanke Fleischstock direkt vor Joannes Augen in Tinas wunderschöne, geschlachtete Katze versank und sein Maul noch fester um Joanne schloss, als er auf den Boden von Tinas Grube traf. Die Fotze wird in ihrer eigenen Ekstase hart gelutscht und Joanne bringt noch einen weiteren Höhepunkt.
Joanne strengte ihren Hals an, um ihren Kopf zu heben, damit sie ihren Schaft lecken konnte, als sie zu Tina fuhr, und Joanne konnte Tinas Saft auf ihrem Schwanz schmecken, wie sie ihn direkt zuvor geschmeckt hatte, und spürte, wie ihre schweren Eier ihre Stirn schlugen. . Tina schloss ihre Zunge in Joannes schmutzige Lippen, vergrub sie tief in ihrem Zungenbrecher und drehte sich herum, und sie trieb lange und tief in Tina, als sie plötzlich heraussprang und ihren Schwanz in Joannes wartenden Mund stieß und mit jedem Stoß an Schwung gewann. und er pumpte es mit seiner Hand, um einen langen, dicken Strahl Sperma in seinen Mund zu ziehen und den restlichen Inhalt dieser Kugeln in seine Kehle zu werfen.
Als er damit fertig war, sein Sperma in ihren Hals zu schießen, nahm er es wieder heraus und ritt wütend auf Tinas wartende Fotze und schrie innerhalb von Minuten nach einem weiteren Orgasmus. Fast als er gekommen war, zog er sich heraus, um eine weitere Ladung Eingeweide zu ziehen? Tine? s Arsch- und Fotzenlippen und Linien über Joannes Gesicht, die einfach gefesselt dalagen, als Tina in ihren offenen Mund tropfte. Tina brach wieder auf ihm zusammen und sie lagen da, die Zungen tief ineinander vergraben, als sie langsam von ihren Höhen hinabstiegen.

Hinzufügt von:
Datum: November 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert